Rossini zum Anfassen in Münchens kleinstem Opernhaus

Gioachino Rossini, La Cenerentola
Komische Oper nach Aschenputtel
Wagenhalle der Pasinger Fabrik, 15. Juli 2017
Arrangement: Jörg-Oliver Werner und Andreas Pascal Heinzmann
Dirigent: Carlos Domínguez-Nieto

von Bianca Heitzer

Ist es möglich, eine Aufführung von Gioachino Rossinis La Cenerentola mit einem zehnköpfigen Orchester, einer Handvoll Solisten und ohne die Unterstützung eines mächtigen Opernchores auf die Beine zu stellen? In der Pasinger Fabrik, „Münchens kleinstem Opernhaus“, ist dieses Experiment gelungen. Während es sich die Zuschauer an den kleinen Bistrotischen bei Weißbier und Wein gemütlich machten und die Musiker auf der Bühne Platz nahmen und sich einspielten, lagen Vorfreude und entspannte Zwanglosigkeit in der Luft. „Gioachino Rossini, La Cenerentola, Wagenhalle der Pasinger Fabrik, Carlos Domínguez-Nieto,
Wagenhalle der Pasinger Fabrik, München“
weiterlesen

16.000 Klassik-Begeisterte feiern "Klassik am Odeonsplatz"

Klassik am Odeonsplatz, München, 15. Juli 2017
Manfred Honeck, Dirigent
Martin Grubinger, Schlagzeug
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Tan Dun – Concerto for Percussion and Orchestra „The Tears of Nature“, 1. Satz: Summer (for Timpani and Orchestra)
John Corigliano – „Conjurer”, Concerto for Percussionist and String Orchestra, 2. Satz: Metal
Bruno Hartl – Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 23, 1. Satz: Energico, con precisione – Andante espressivo – Feroce – Cadenza, 2. Satz: Ostinato. Presto, molto ritmico – Coda
Carl Michael Ziehrer – „Hereinspaziert“, Walzer op. 518 aus der Operette „Der Schätzmeister“
Antonin Dvořák – „Rusalka-Fantasie“, Suite aus der Oper „ Rusalka“ op. 114 (zusammengestellt von Manfred Honeck, orchestriert von Tomáš Ille)
Dimitrij Schostakowitsch „Suite für Varieté-Orchester“

von Elena Milis

Zwei Konzertabende jedes Jahr seit 2000 – ausgenommen 2001. Keine schlechte Bilanz mit etwa 8.000 Besuchern pro Abend – hier sind nicht einmal die Bewohner miteingerechnet, die von ihrer Wohnung aus zuhören. Anfangs als ein Milleniumskonzert zur deutsch-französischen Aussöhnung gedacht, ist „Klassik am Odeonsplatz“ mittlerweile eines der musikalischen Highlights im Münchner Musiksommer. „Klassik am Odeonsplatz, Manfred Honeck, Martin Grubinger, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks,
München“
weiterlesen