Die SONNTAG-PRESSE – 8. April 2018

Die SONNTAG-PRESSE – 8. April 2018

Foto: Maxim Schulz (c)
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 8. April 2018

Hamburg/Elbphilharmonie
Ein Tenor, der die Herzen zum Fliegen brachte
Nach der dritten Zugabe erhoben sich die Zuhörer im Großen Saal der Elbphilharmonie und applaudierten im Stehen, mehr als zweieinhalb Stunden lang hatte sich der Tenor Juan Diego Flórez da schon in ihre Herzen gesungen, jetzt gerade hatte er seiner Frau zum zehnten Hochzeitstag das Lied „Deine Liebe ist mein ganzes Leben“ gewidmet.
Hamburger Abendblatt

Wien/ Jeunesse
Von Camilla Nylund bis Franz Welser-Möst: Jeunesse präsentiert das Programm für 2018/19
Die Jeunesse – Österreichs größtes Musiknetzwerk – engagiert sich österreichweit in 22 Geschäftsstellen für die Förderung junger Künstlerinnen, Künstler und Ensembles und bietet im Jahr rund 650 Veranstaltungen für Jung und Alt. Um das Programm der Saison 2018/19 vorzustellen, luden die künstlerische Leiterin Antonia Grüner und die kaufmännische Leiterin Alexandra Jachim zu einer Pressekonferenz in das Radio Cafe im ORF RadioKulturhaus. Jürgen Pathy berichtet
Jeunesseprogramm/klassik-begeistert

New York
Olga Peretyatko-Mariotti im Interview: „Man muss seine eigene Vision haben“
An der Metropolitan Opera New York ist Olga Peretyatko-Mariotti in der Titelrolle von Donizettis „Lucia di Lammermoor“ zu erleben. Vorab hat sich die Sopranistin mit Volkmar Fischer unterhalten.
BR-Klassik

Bayreuth
Das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth: Es werde Licht
Markgräfin Wilhelmine wäre entzückt gewesen: Rund 30 Millionen Euro haben die sechsjährigen Sanierungsarbeiten gekostet – alles zum Wohle eines der weltweit schönsten Barocktheater. Am 12. April wird das Bayreuther Opernhaus wiedereröffnet
Münchner Merkur

Berlin
Menahem Pressler begeistert mit leichter Hand
Selten ist der Kammermusiksaal fast bis auf den letzten Platz verkauft. Alle sind gekommen, um den großen Menahem Pressler zu erleben. Der 94-Jährige hat einst das legendäre Beaux Arts Trios mitbegründet. An diesem Abend ist das Schumann Quartett sein Partner. Mozarts Streichquartett B-Dur ist gleich ein Schock an Präzision und technischer Durchdringung. Der Cellist, einer der drei Schumann-Brüder, Marc, beginnt den zweiten Satz mit der Dehnung des Themas. Was folgt, sind Pulsblitze von vier Persönlichkeiten, die jede mit einer eigenen Körperlichkeit in Erscheinung treten. Das Klanggewebe scheint manchmal zum Zerreißen gespannt, um dann wieder emporzuwallen. Die scherzhafte Unterhaltung des dritten Satzes gerät geistreich, als würden die Partner ein Fangespiel veranstalten.
Berliner Morgenpost

CD
Auch Mozart fing klein an

Sämtliche Violinsonaten mit Alina Ibragimova und Cédric Tiberghien
https://www.nzz.ch/feuilleton/auch-mozart-fing-klein-an-ld.1375193

Monte Carlo
Kluge Klänge in Monte Carlo
Avantgarde in Liegestühlen: Das Festival Printemps des Arts bietet ungewöhnliche Hörerlebnisse. Und manchmal ist Schirmherrin Prinzessin Caroline auch dabei
Die Presse

London
Bernstein’s MASS, RFH review – polymorphousness in excelsis
https://theartsdesk.com/classical-music-opera/bernsteins-mass

Q & A: Soprano Anush Hovhannisyan on Rimsky-Korsakov and The New Generation Festival
http://operawire.com/q-a-soprano-anush-hovhannisyan-on-rimsky-korsakov

Manon, Royal Opera House, London — Osipova on dazzling form
The Russian dancer led a first-rate cast in Kenneth MacMillan’s ballet
https://www.ft.com/content/c7b76190-3989-11e8-b161-65936015ebc3

New York
Opera’s Miss Congeniality Takes On a Rare “Cinderella’
Opera is “the opposite of elitist,” says the mezzo-soprano Joyce DiDonato, who stars in Massenet’s “Cendrillon” at the Metropolitan Opera this month.
The New York Times

Review: Dancing Their Friends and Heroes (and My Little Pony)
The New York Times

Boston
Kaufmann makes an impressive Tristan debut with Nelsons, BSO
http://bostonclassicalreview.com/2018/04/kaufmann-makes-an-impressive

Outstanding Wagner from Nelsons and the BSO
https://www.classical-scene.com/2018/04/06/wagner-bso/

Review: BSO, opera singers outstanding in all-Wagner program
http://www.masslive.com/entertainment/index.ssf/2018/04/review

Interview: Jonas Kaufmann: Wagner’s “Tristan’ Is “Like a Drug’
The New York Times

St. Louis
St. Louis taps Washington National Opera executive as its next opera director
Washington Post

Calgary
Timely and Timeless: Calgary Opera stays true to Puccini’s Tosca, but the story still resonates today
http://calgaryherald.com/entertainment/theatre/timely-and-timeless-calgary

Sprechtheater

Wien/Volkstheater
Thomas Frank: Der Nicholas Ofczarek des Volkstheaters
Zum Glück ging der Wirtshausmensch nicht an eine hüftsteife Berufswelt verloren und fühlt sich als Schauspieler ganz einem Fach – der Komödie – verpflichtet
Der Standard

Foto: Maxim Schulz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.