Meine Lieblingsoper (59), Aida von Giuseppe Verdi
klassik-begeistert.de

Mittlerweile empfinde ich die auch musikalische Oberflächlichkeit mancher Massenszenen der Oper Aida als störend. Gäbe es nicht Radamès‘ „Celeste Aida“ am Anfang der Oper, könnte man auch erst nach der Pause kommen. Nach der Pause wirkt Verdis Komposition dann umso intensiver. Ein Ratschlag sollte das aber nicht sein, denn auch ich bin diesem bisher nie … Meine Lieblingsoper (59), Aida von Giuseppe Verdi
klassik-begeistert.de
weiterlesen