Die MONTAG-PRESSE – 23. DEZEMBER 2019

Die MONTAG-PRESSE – 23. DEZEMBER 2019

Foto: © Wilfried Hösl

Für Sie und  Euch in den Zeitungen gefunden:
Die MONTAG-PRESSE – 23. DEZEMBER 2019

München
Bayerische Staatsoper: THE SNOW QUEEN. Premiere
„Lame Duck“ – Collage introvertierter Wirkungsarmut mglw. für Kognitivisten
https://onlinemerker.com/muenchen-bayerische-staatsoper-the-snow-queen-premiere/
München
Psycho statt Liebe – Hans Abrahamsens “The Snow Queen“ in München
Neue Musikzeitung

Neue Oper „The Snow Queen“: Klirrend, komplex und poetisch
https://www.rtl.de/cms/neue-oper-the-snow-queen-klirrend-komplex

Nichts ist schlimmer als Weihnachten in Wien
Wie die Flucht vor gierigen Weihnachtsmännern, Advent-Klimbim und „Last Christmas“ gelingen kann. Eine Anklage.
Wiener Zeitung

Bewundert viel und viel gescholten: Dominique Meyer
Er ist die graue Eminenz des internationalen Opernbetriebs: Dominique Meyer leitet seit 2010 die Wiener Staatsoper – mit Auslastungsquoten, von denen andere Bühnen träumen. Wofür aber steht der Mann künstlerisch, der im März als Nachfolger von Alexander Pereira die Mailänder Scala übernimmt?
Neue Zürcher Zeitung

„Konzertgänger in Berlin“
Raffiniert maskiert: Prokofjews „Verlobung im Kloster“ an der Staatsoper
Weihnachtsferien sind unter Opernabhängigen die gefürchtetste Zeit: lauter schwatzende und knipsende Touristen in mittelmäßigen Aufführungen. Eine beflügelnde Perle im Jahresendprogramm dürfte Die Verlobung im Kloster von Sergej Prokofjew sein, die jetzt an der Staatsoper Unter den Linden wiederaufgenommen wurde.
https://hundert11.net/raffiniert-maskiert/

Wien/ Theater an der Wien
„Sich selbst besiegen, ist der größte Sieg“
Kurz vor Weihnachten lud das Theater an der Wien zu einer konzertanten Aufführung von Georg Friedrich Händels „Rodrigo“. Die Oper wurde 1707 erfolgreich in Florenz uraufgeführt und war ein wichtiger Meilenstein in Händels Karriere als Opernkomponist.
20.12. „Rodrigo“, konzertant im Theater an der Wien
http://www.operinwien.at/werkverz/haendel/arodrigo.htm

Wien/ Staatsoper
Hier ist Rapunzels Turm aus Tetris-Blöcken
Nicht nur die Zaubereien der Hexe kommen bei „Persinette“ – der ersten Kinderopernpremiere auf der großen Bühne seit 2015 – aus der digitalen Welt. Die Bilder sind poetisch, die Musik ist sangbar, immer tonal und opulent.
Die Presse

Liberec
Der Kleinbürger überlebt: Janaceks „Das schlaue Füchslein“ im Theater Liberec (CZ)
Neue Musikzeitung/nmz.de

Oberösterreich
Star in Musikschule zu sein, reicht nicht
Land der talentierten Jungmusiker: Einmal pro Jahr messen sich die herausragendsten Schüler der Landesmusikschulen, die Elite der 20 Besten zwischen 14 und 19 Jahren erhält dann das mit jeweils 1500 Euro dotierte Josef-Ratzenböck-Stipendium.
Oberösterreichische Nachrichten

Links zu englischsprachigen Artikeln

New York
Joyce gets Met to stage Dead Man Walking
https://slippedisc.com/2019/12/joyce-gets-met-to-stage-dead-man-walking/

Palm Beach
Orchester Wiener Akademie brings a period-instrument afternoon to Kravis
https://southfloridaclassicalreview.com/2019/12/orchester-wiener

Washington
Our Most Memorable Operas and Dance Performances of 2019
https://dctheatrescene.com/2019/12/21/our-most-memorable-operas

Houston
Superb soloists bring human immediacy to Houston Symphony’s “Messiah”
https://texasclassicalreview.com/2019/12/21/superb-soloists-bring

Ton- und Bildträger
Classical CDs of the year: a lost Liszt, Feldman, Clara Schumann and small-scale gems
The Guardian

Sprechtheater

Wien/ Burgtheater
Endzeit-Oper in Wien: Zunehmende Zombiefizierung
„Der Mann, der als Regisseur hauptsächlich für diesen groben Unfug verantwortlich ist, Kay Voges, wird in knapp einem halben Jahr das zweitgrößte Wiener Theater, das Volkstheater, übernehmen. Das kann ja heiter werden.“
Frankfurter Allgemeine

Literaturporträt

Samuel Beckett: Die Eleganz der Schweigsamkeit
Vor dreißig Jahren, am 22. Dezember 1989, starb der Autor von „Warten auf Godot“, „Endspiel“ und der „Molloy“-Trilogie.
Wiener Zeitung

TV/ Film

Bastian Pastewka macht Schluss mit „Pastewka“
Er verabschiedet sich mit der zehnten Staffel
Berliner Morgenpost

Mode

Paris
Modeschöpfer Emanuel Ungaro gestorben
Er starb im Alter von 86 Jahren in Paris.
Kurier

————

Unter’m Strich

Wiener Silvesterpfad 2019/20: Das ganze Programm und alle Stationen
https://www.vienna.at/wiener-silvesterpfad-2019-20-das-ganze-programm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.