Die DONNERSTAG-PRESSE – 18. JUNI 2020

Die DONNERSTAG-PRESSE – 18. JUNI 2020

Für Sie in den Zeitungen gefunden:
Die DONNERSTAG-PRESSE – 18. JUNI 2020

Julian Rachlin © Julia Wesely

Wien
Julian Rachlin: Souveränes Aufgeigen nach der Krise
Mit Magda Amara und Beethoven-Violinsonaten im Wiener Konzerthaus
Der Standard

Julian Rachlin: Spritzig durchs Notendickicht
Der Geiger begann im Konzerthaus seinen Zyklus mit Beethoven-Sonaten.
Wiener Zeitung

Dominique Meyer schreibt Richard Lugner einen Entschuldigungsbrief
Es ist nie gut, im Streit auseinanderzugehen, das findet wohl auch der scheidende Staatsoperndirektor Dominique Meyer.
Kurier

Österreich
Nationalrat: Künstlerhilfe einstimmig angenommen
Der Fonds für selbstständige Künstler wird mit 90 Millionen Euro dotiert. Noch nie wurde auf einen Schlag so ein hoher Betrag bereitgestellt.
Wiener Zeitung

Kommentar: Schritte auf dem Boden statt Blasen
Auch wenn die Kulturinstitutionen wieder aufsperren dürfen: Die Kultur bleibt fürs Erste ein Verlustgeschäft, denn auch die aktuellen Lockerungen lösen bei fast allen Einrichtungen eine finanzielle Mehrbelastung aus. Sie dürfen, selbst wenn sie in „Vollbetrieb“ gehen, nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern empfangen. Somit gibt es bei gleichen Kosten weit geringere Einnahmen, viele müssen mit erheblichen Verlusten rechnen.
DrehpunktKultur

2,5 Millionen Euro zusätzlich für Salzburgs Kulturszene als Corona-Hilfe
Land schnürte nach Bedarfserhebung ein Unterstützungspaket. Salzburgs Kunst- und Kulturszene bekommt für ihre coronabedingten Verluste 2,5 Millionen Euro als zusätzliche Unterstützung vom Land. Eine Bedarfserhebung der Kulturabteilung bei mehr als 40 Institutionen hat ergeben, dass viele davon spätestens im Herbst 2020 mit Liquiditätsproblemen rechnen. „Es besteht akuter Handlungsbedarf“, informierte am Mittwoch Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Grüne).
Der Standard

Bayern
Chorproben wieder erlaubt. FAQ: Das müssen Chöre in Bayern jetzt wissen
Sänger und Chorverbände sind erleichtert: Ab dem 22. Juni dürfen sie sich in Bayern wieder zum Proben treffen. Aber was müssen Chöre dabei beachten? Hier die wichtigsten Antworten zum Singen in Pandemie-Zeiten.
BR-Klassik

Waidhofen/ Ybbs
Oper statt Fussball für die Waidhofner
Der Sommer wird wild und bunt, cineastisch, kulinarisch und das Fußballstadion zur Opernbühne.
Niederösterreichische Nachrichten

Waidhofen/ Ybbs
Opernstar bei Auftakt in Waidhofen/Ybbs
Staatsopernsänger Adrian Eröd schlüpft am 16. Juli bei Premiere von „Orpheus in der Unterwelt“ in die Rolle des Hans Styx.
Niederösterreichische Nachrichten

Wien
Sommerbühne Spittelberg trotzt dem Virus
Die Strottern, Erika Pluhar, Ernst Molden und viele andere werden freiluft auftreten.
Wiener Zeitung

Neues Programm: Symphonieorchester Vorarlberg
Nach monatelanger Pause kehrt das Symphonieorchester Vorarlberg im August mit einem neuen Programm zurück, das sechs Abokonzerte und ein Nachtragskonzert umfasst. Damit präsentiert sich auch erstmals der neue Chefdirigent Leo McFall.
https://vorarlberg.orf.at/stories/3053570/

Karlsruhe
Subnormal Europe – die Münchener Biennale live im ZKM Karlsruhe
Point of New Return“ ist die „Münchner Biennale – Festival für Neues Musiktheater 2020/21*“ überschrieben. Ein kleines Sternchen im Programmbuch führt zu folgender Untertitelung: „Dynamisierte Festivalausgabe aufgrund der Corona-Pandemie mit unterschiedlichen Uraufführungsterminen und Spielorten in München und außerhalb“. Was darunter zu verstehen ist, konnte man vergangenen Sonntagabend im Medientheater des ZKM erleben. Ein Bericht von Andreas Kolb.
Neue Musikzeitung/nmz.de

Orchesterproben in Zeiten von Corona
„Der Spucknapf muss noch umziehen“
https://www.concerti.de/reportage/orchesterproben-in-zeiten-von-corona/

Hamburg
Streit um die Schiller-Oper soll beigelegt werden
Im Drama um die baufällige Schiller-Oper im Hamburger Stadtteil St. Pauli scheint sich eine Einigung abzuzeichnen. Noch immer verfällt das denkmalgeschützte Stahlgerüst, obwohl eine letzte Frist der Behörde zur Sicherung der Konstruktion bereits Ende Februar verstrichen war. Um einen ewigen Rechtsstreit zu verhindern, hat das Verwaltungsgericht nach Informationen von NDR 90,3 nun einen Vergleich angeregt. Dazu liefen derzeit vertrauliche Gespräche mit den Eigentümern, heißt es aus der Kulturbehörde.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburgs-Schilleroper-Streit

Links zu englischsprachigen Artikeln

News
Hibla Gerzmava Reveals She Was COVID-19 Positive Despite Following Social Distancing
„The virus exists, and I do not wish the enemy to survive this whole nightmare! I get angry at people who are frivolous and scornful of everything that happens. Do not believe and think that all this is fiction!”
https://operawire.com/hibla-gerzmava-reveals-she-was-covid-19-positive/

Streaming
Utah Opera Offers Free Streaming Of Rachel Portman & Nicholas Wright’s THE LITTLE PRINCE
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Utah-Opera-Offers-Free

So You Want to Be a Socially Distanced Orchestra
Here is music that could safely be played by a reduced symphonic ensemble.
The New York Times

Barcelona
Suites, shoots and leaves: Spanish opera house reopens with concert for plants
The Guardian

London
New report paints devastating picture of covid-19 impact on UK creative industries
https://www.gramophone.co.uk/classical-music-news/article/new-report-paints

Covid-19 has silenced choirs – we must find a way to restart singing together
The Guardian

Boston
Conductor Pittman stricken, leaving two Boston ensembles rudderless
https://bostonclassicalreview.com/2020/06/conductor-pittman-stricken

Chicago
Joffrey Ballet and Lyric Opera Cancel Their Fall Seasons
https://news.wttw.com/2020/06/16/joffrey-ballet-and-lyric-opera-cancel

Washington
“Blue’ is the opera on police violence that America needs to see, but can’t
https://www.washingtonpost.com/entertainment/music/blue-is-the-opera-on-police-violence

San Francisco
San Francisco Opera cancels 2020 fall season
https://www.sfexaminer.com/entertainment/san-francisco-opera-cancels

Michael Tilson Thomas‘ farewell: SF Symphony’s Musical Director and conductor’s legacy celebrated
https://www.ebar.com/arts_&_culture/music//293614/michael_tilson

Feuilleton
Commentary: Why Satie? Why now? How one composer embodies our time of loneliness and angst
https://www.latimes.com/entertainment-arts/story/2020-06-17/erik

Sprechtheater

Berlin
Sommertheater: Eifersucht mit frischer Luft
Corona zum Trotz: Die Shakespeare-Company geht in ihre letzte Saison im Naturpark im Schöneberger Südgelände. Auf dem Programm: Ein neuer „Othello“ und das bewährte „Maß für Maß“.
Berliner Zeitung

Buch/ Literatur

Oslo
Hose flicken zwischen Büchern: Oslo eröffnet neue Bibliothek
In der neuen Hauptbibliothek in Oslo spielen Bücher nicht mehr die größte Rolle. In dem Glastempel am Fjord kann man auch Trompete lernen, Computerspiele spielen oder seine Hose flicken. „Die Bedürfnisse der Nutzer haben sich geändert“, sagt der Chef.
Frankfurter Rundschau

Ausstellungen/ Kunst

Deutsche Museen erleiden dramatischen finanziellen Einbruch
DeutschlandfunkKultur

Florenz
Uffizien-Büros übersiedeln in ehemaliges Gefängnis
Uffizien-Direktor Eike Schmidt lockt Touristen: „Besucher können heute Florenz so erleben wie zu Zeiten unserer Großeltern“.
Die Presse

TV

ORF
Schüler schaffte es mit Kurz-Parodie zu Stermann und Grissemann
16-Jähriger sorgte im Netz mit „Homestory“-Video für Furore und wurde zu „Willkommen Österreich“ eingeladen. Auch Matthias Strolz kam mit Selbstangefertigtem.
Kurier

———

Unter’m Strich

UN-Menschenrechtschefin fordert Reparationen wegen Sklaverei
Für Jahrhunderte voller Gewalt und Diskriminierung infolge von Sklavenhandel und Kolonialisierung solle es Entschädigungen geben, forderte Michelle Bachelet. Afrikanische Staaten hatten die Debatte als Reaktion auf den gewaltsamen Tod von George Floyd
Tiroler Tageszeitung

Deutschland
Bund-Länder-Beratungen:  Bald Unterricht, keine Großveranstaltungen
Bund und Länder haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen in der Corona-Krise geeinigt: Großveranstaltungen sind weiter untersagt, Maskenpflicht bleibt, Schulen sollen nach den Ferien ganz öffnen – wenn die Infektionslage das zulässt.
Tagesschau

Kurzarbeit nach Buchungslage
Wiener Zeitung

„Autofreie Innenstadt“: Türkiser Protest gegen türkis-grüne Einigung
Josefstadts Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert kritisiert die Pläne für einen verkehrsberuhigten Ersten. Ihr Bezirk werde die Folgen spüren.
Die Presse

Österreich
Im Land des Donnerpfurzes: In Wien wird man für einen Schas bestraft
Österreich ist nach Ischgl schon wieder in der Weltpresse: Die Wiener Polizei bestrafte einen Mann für aggressive Flatulenz
Der Standard

 

INFOS DES TAGES (DONNERSTAG, 18. JUNI 2020)

INFOS DES TAGES (DONNERSTAG, 18. JUNI 2020)

Quelle: www.onlinemerker.com

STREAMS – AKTUELL:  Budapest Wagner Days 2020

  Müpa Home

Wer vor Saisonschluß noch einmal Wagner intensiv erleben möchte : Vom 18. Juni bis 27. Juni kostenlos online 7 Abende , Aufzeichnungen aus den vergangenen Jahren.  Zum Start an den gleichen Tagen wie die Vorstellungen geplant waren,  RING DES NIBELUNGEN mit Wotan und Brünnhilde  drei Mal unterschiedliche Interpreten . Semikonzertant unter der Leitung von Adam Fischer.

Hier noch der direkte Link auf die Seite:

https://www.mupa.hu/en/media/mupa-home

—————————————————————————————————————

MÜNCHEN/ Bayerische Staatsoper: Online-Uraufführung von SPRING DOCH am 19. Juni auf STAATSOPER.TV

Die Uraufführung von Gordon Kampes Kinderoper Spring doch konnte Mitte Mai leider nicht stattfinden. Doch das Team um Komponist Gordon Kampe und Regisseur David Bösch hat eine Filmfassung des Stückes produziert. Die Online-Uraufführung findet am 19. Juni um 16.00 Uhr auf STAATSOPER.TV statt.

Außerdem gibt es auf STAATSOPER.TV ein neues Angebot für die ganz Kleinen: Das Sitzkissenkonzert Oskar und der sehr hungrige Dracherichtet sich an Kinder von 4 bis 7 Jahren und steht ab heute, 16.00 Uhr bis 15. September als Video-on-Demand zur Verfügung.

Wenn Lena im Turnunterricht nicht wieder als Letzte in die Mannschaft gewählt worden wäre, hätte sie sich nie zu dem Satz hinreißen lassen: „Ich springe heute Nachmittag vom Dreier!“ Eine Mutprobe – aber auch ein Akt der Emanzipation, der Befreiung und der Selbstüberwindung.

Mehr Infos zur Uraufführung

_____________________________________________________________

Konzert-Probe in Dresden: Don Carlo angeblich nur 8 Musiker zugelassen


Bitte untenstehenden Link anklicken

ZU INSTAGRAM/ VIDEO


Bitte untenstehenden Link anklicken

ZU INSTAGRAM/ VIDEO
____________________________________________________________________

STUTTGARTER BALLETT: Douglas Lees geheimnisvolles Naiad als Video-on-Demand.

Creations IV-VI“: Von Propheten und Najaden
Copyright: Stuttgarter Ballett

Im Rahmen von StuttgartBallet@Home zeigt das Stuttgarter Ballett vom 18. bis zum 21. Juni 2020 Douglas Lees geheimnisvolles Naiad als Video-on-Demand.

https://www.stuttgarter-ballett.de/spielplan/stuttgartballetathome

youtube.com/c/dasstuttgarterballett

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.