Die MITTWOCH-PRESSE – 12. FEBRUAR 2020

Die MITTWOCH-PRESSE – 12. FEBRUAR 2020

Foto: © Ruth Walz

Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die MITTWOCH-PRESSE – 12. FEBRUAR 2020

Berlin/ Staatsoper
André Hellers Modeg’schichten und Heiratssachen
Heller verdichtet den „Rosenkavalier“ an der Staatsoper Unter den Linden zum Kammerspiel der Gefühle
Der Standard
André Heller inszeniert erstmals Oper: Geschmackssicher bis in den Kitsch
Sueddeutsche Zeitung
Nichtigkeit, so schön. Abstieg ins Trübe verfehlt
André Hellers »Rosenkavalier« an der Berliner Staatsoper
https://www.jungewelt.de/artikel/372371.oper-nichtigkeit-so-schn.html
Staatsoper Berlin „Der Rosenkavalier“
Sonntag fand Premiere des „Rosenkavaliers“ unter musikalischer Leitung von Zubin Mehta statt. Gemessen am indifferenten Tohuwabohu, mit dem man den Regie-Novizen André Heller entkommen ließ, muss dieser „Rosenkavalier“ als Publikumserfolg verbucht werden. Man fühlte sich wohl geschmeichelt von so viel Prominenz. Lassen wir die Kirche im Dorf: Schlimmer als eine hergelaufene Marelli- oder Bechtolf-Inszenierung eines Strauss-Werkes war das nicht.
https://www.rbb-online.de/rbbkultur/themen/musik/rezensionen/buehne/2020/02/staatsoper-rosenkavalier.html

Ladas Klassikwelt 18: Meine Uhr – zum 137. Todestag von Richard Wagner
Am 13. Februar 1883 starb Richard Wagner im Alter von 69 Jahren in Venedig. Er wohnte dort im Palazzo Vendramin am Ufer des Canal Grande. An diesem Tag fühlte er sich irgendwann schlecht und rief nach Cosima.
Als er auf das Sofa gelegt wurde, fiel seine Uhr aus der Westentasche. Er sagte „Meine Uhr!“, und das waren seine letzten Worte.
Ein Gedicht von Jolanta Lada-Zielke:
„Die Uhr hatte keinen Schaden erlitten, sie tickte fröhlich weiter, während das kranke Herz ihres Besitzers für immer aufgehört hatte zu schlagen“,so schrieb Imre Keszi im Lebensroman Richard Wagners, „Unendliche Melodie“.
Klassik-begeistert

Die teuflischen Einflüsterungen des Martin Grubinger
Der Weltklasse-Schlagzeuger lockt ein Riesenpublikum mit Neuer Musik.
Die Presse

Berlin
Sanierung der Komischen Oper: Wem gehört das Grundstück in der Glinkastraße?
Vor dem Kammergericht streiten der Investor IVG und das Land Berlin darüber, wem das Areal gehört, auf dem der Neubau für die Komische Oper entstehen soll
Tagesspiegel

Hannover
Oper „Alcina“ in Hannover: Die unglückliche Liebe einer Zauberin
Eine Zauberin lockt die Männer auf ihre magische Insel und verwandelt sie dort. An ihrer ersten echten Liebe zerbricht sie jedoch: Die Barockoper „Alcina“ von Georg Friedrich Händel wird am Staatstheater Hannover bunt und fantasievoll inszeniert – mit Witz, Ironie und etwas zu starken Stimmen.
Deutschlandfunk.de

Frankfurt
Karten im Vorverkauf: Theaterkonto statt Kreditkarte
Frankfurter Allgemeine

Tonträger
Beethovens „Leonore“ auf CD Drama für Feinschmecker
Stuttgarter Zeitung

Links zu englischsprachigen Artikeln

Berlin
More glitter than gold: the Berliner Staatsoper’s new Rosenkavalier
bachtrack

Paris
Opéra National de Paris 2019-20 Review: Les Contes d’Hoffmann
https://operawire.com/the-paris-opera-2019-2020-review-les-contes-dhoffmann/

Rennes
BWW Review: THE PAJAMA GAME at Opéra De Rennes
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review

London
Lise Davidsen: A superlative journey through the art of song
http://www.operatoday.com/content/2020/02/lise_davidsen_a.php

Lise Davidsen review – a masterclass in seamless lyricism
The Guardian

Lise Davidsen, James Baillieu, Barbican review – opulence and the promise of greatness
https://theartsdesk.com/classical-music/lise-davidsen-james-baillieu-barbican

New York
Metropolitan Opera 2019-20 Review: Le Nozze di Figaro
https://operawire.com/metropolitan-opera-2019-20-review-le-nozze-di-figaro-2/

The Mother of Us All — Virgil Thomson and Gertrude Stein’s opera celebrates a pioneering feminist
https://www.ft.com/content/6d540ba0-4cbe-11ea-95a0-43d18ec715f5

Review: An Opera of Suffrage Gets Lost in the Museum
https://www.nytimes.com/2020/02/10/arts/music/review-mother-of-us-all-stile-antico.html

Chicago
Lyric Opera’s tepid “Butterfly” takes belated flight
https://chicagoclassicalreview.com/2020/02/lyric-operas-tepid-butterfly-takes-belated-flight/

One Step More: A Review of Madama Butterfly at Lyric Opera of Chicago
https://www.newcitystage.com/2020/02/10/one-fine-way-a-review-of-madame-butterfly-at

Washington
Washington National Opera Has Announced its 2020–2021 Season
https://www.broadwayworld.com/washington-dc/article/Washington-National-Opera-Has

San Francisco
Pocket Opera Is Up and At ’Em Again for Its 43rd Season
https://www.sfcv.org/music-news/pocket-opera-is-up-and-at-em-again-for-its-43rd-season

Ballett/ Tanz

Amsterdam
The expressive and the surreal: Frida premieres at Dutch National Ballet
bachtrack

Buch

In den Fängen der Kirche: Josef Haslinger erzählt in „Mein Fall“ die Geschichte seines sexuellen Missbrauchs
Das Vergehen der pädosexuellen Glaubensbrüder: Josef Haslinger erzählt in „Mein Fall“ die Geschichte seines Missbrauchs in einem Zisterzienserstift
Tagesspiegel

Ausstellungen/ Kunst

Ai Weiwei gibt es jetzt im Baumarkt
Hornbach bietet ein Werk des Künstlers zum Selbstbauen. Offenbar mag er Baumärkte ausgesprochen gern.
https://www.diepresse.com/5767235/ai-weiwei-gibt-es-jetzt-im-baumarkt

Comic-Autorin Claire Bretécher verstorben
Künstlerin schuf die Reihe „Les frustrés“. Claire Bretécher („Die Frustrierten“, „Agrippina“) ist am Dienstag im Alter von 79 Jahren gestorben. Das teilte der Verlag Dargaud in Paris mit.
Wiener Zeitung

Film

Los Angeles
Die Preisträger und ihre Reden: Danke, Mama
Standing Ovations für Eminem und Martin Scorsese, strenge Worte von Joaquin Phoenix und ein Gedicht.

Kurier

———

Unter’m Strich

Oscars: Auch Kühe sind Menschen – oder so
Ja, also. Oscars waren wieder. Für viele Menschen bedeutet das weniger die Würdigung von Filmkunst, sondern sie freuen sich, dass sie wieder einmal durch eine lange Bilderstrecke mit lächerlich teuren Roben klicken können und sich als Modeexperten gerieren können. Insofern ein recht schlaues Vorgehen von Schauspielerin Natalie Portman, die ihren gesellschaftspolitischen Kommentar diesmal auf ihrer Bekleidung trug.
Wiener Zeitung

Deutschland
Kramp-Karrenbauers Nachfolge wird wohl keine Frau antreten
Drei Männer, allesamt aus Nordrhein-Westfalen, haben die besten Chancen, den CDU-Vorsitz von Annegret Kramp-Karrenbauer zu übernehmen
Der Standard

USA
Fauxpas im Wahlkampf „Hundsgesichtig“: Biden beschimpft Studentin
Joe Biden, unter Barack Obama Vizepräsident der USA, ist im Kampf um die Präsidentschaftskandidatur bei den Demokraten erneut ins Fettnäpfchen getreten. Bei einem Wahlkampfauftritt in New Hampshire bezeichnete er eine junge Frau als „verlogene hundsgesichtige Pony-Kavalleristin“. Die 21-jährige Studentin hatte Biden zuvor um eine Erklärung für dessen schlechtes Abschneiden bei der Vorwahl der Demokraten in Iowa gebeten.
https://www.krone.at/2095497

Autorennsport/ Formel 1
Kein Nr. 1 Status für Vettel bei Ferrari
https://sport.orf.at/stories/3059473/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.