Die MONTAG – PRESSE – 29. JULI 2019

Die MONTAG – PRESSE – 29. JULI 2019

Foto: Jan Meier & Anna Netrebko (c) SF/Marco Borelli

Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die MONTAG – PRESSE – 29. JULI 2019

Salzburg/ Festspiele
„Adriana Lecouvreur“: Anna Netrebko trifft auf eine gefährliche Rivalin Die konzertante Aufführung der Oper „Adriana Lecouvreur“ wurde am Sonntag zum Duell zweier großer Stimmen. Anna Netrebko und Anita Rachvelishvili sorgten als Gegenspielerinnen für elektrisierende Momente.
Salzburger Nachrichten

Salzburg
„Idomeneo. Blasses Öko-Drama – magische Musik
In Salzburg feierte gestern die Neuinszenierung von Mozarts „Idomeneo“ Premiere – mit einem eingespielten Team: Dirigent Teodor Currentzis und der Regie-Altmeister Peter Sellars. Die Inszenierung dieser dramatischen Story versprach spannend zu werden, brandaktuell und hochpolititsch. Doch die Erwartungen wurden enttäuscht. Musikalisch war der Abend dafür umso mitreißender.
BR-Klassik
Naturgewalt Mozart
Teodor Currentzis feiert mit „Idomeneo“ in Salzburg Mozart, Peter Sellars verrätselt ihn.
Wiener Zeitung
„Idomeneo“ in Salzburg: Harmlos inszenierte Warnung vor dem Weltuntergang
Die erste Premiere der Festspiele wird zum Aufruf, umweltbewusst und friedlich zu handeln. Peter Sellars inszeniert harmlos, das Geschehen dominiert Dirigent Teodor Currentzis
Der Standard
Der Klima-„Idomeneo“ frei nach Mozart von Peter Sellars
Münchner Abendzeitung
„Idomeneo“ bei den Salzburger Festspielen: Die Liebe hat gesprochen Bezahlartikel
Eröffnungspremiere der Salzburger Festspiele 2019: Teodor Currentzis und Peter Sellars entdecken ungewohnte Töne in Mozarts frühem Meisterwerk.
Salzburger Nachrichten
Nur noch kurz die Welt retten
Kurier
Salzburger Festspiele: Wenn fliegende Schweine die Bühne fluten
Zur Eröffnung des Festival-Opernreigens zeigt das Erfolgsgespann Teodor Currentzis und Peter Sellars in der Felsenreitschule eine eigenwillige Deutung von Mozarts «Idomeneo» – als Plädoyer für eigenverantwortliches Handeln.
Neue Zürcher Zeitung


„Idomeneo“: Liebesspiele im Plastikmüll-Dekor
Teodor Currentzis will bei den Salzburger Festspielen „Idomeneo“ durch Beseitigung der Rezitative spannender machen. Doch sollte dann die Regie die Handlung verdeutlichen. Ob Peter Sellars das überhaupt versucht hat, ist nicht auszumachen.
Die Presse
Eine Plastikmülloper
Kurier
Plastikmüll und Seelenschrott. Fort damit
Kein schrilles Umwelt-Aktivisten-Spektakel, sondern ein bewegendes Kammerspiel über Schuld, deren Eingeständnis und Vergebung: Mozarts Idomeneo in der Regie von Peter Sellars und unter der musikalischen Leitung von Teodor Currentzis in der Felsenreitschule ist ein Jahrhundert-Wurf.
DrehpunktKultur
Jubel für „Idomeneo“
Sueddeutsche Zeitung

Salzburg
Ein beseelter Abschied zum Auftakt
Die Wiener Philharmoniker eröffnen ihre Salzburger Festspielsaison mit Gustav Mahler und Herbert Blomstedt.
Wiener Zeitung

Salzburg
Teodor Currentzis dirigiert Schostakowitschs „Leningrader“
Münchner Abendzeitung

Bayreuth
„Die Meistersinger“ in Bayreuth: Musiktheater der obersten Liga
Wagners Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ feierten am 27. Juli ihre diesjährige Premiere auf dem Grünen Hügel. Bei dieser Wiederaufnahme konnte Barrie Koskys Inszenierung auch im dritten Jahr nicht restlos überzeugen. Trotzdem ist es Musiktheater der obersten Liga.
BR-Klassik
Meistersinger begeistern Bayreuth
https://www.sn.at/kultur/allgemein/meistersinger-begeistern-bayreuth-74028325
Fulminant, überbordend, witzig – „Die Meistersinger von Nürnberg“ bei den Bayreuther Festspielen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Bayreuth
Der Gang des grünen Ampelmännchens Richtung Publikum
„Lohengrin“ bei den Bayreuther Festspielen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Bayreuth
Bayreuther Festspiele: Waltraud Meier singt, Thielemann lobt, Ioan Holender verdrängt
Festakt für Wolfgang Wagner
Münchner Abendzeitung

München/ Opernfestspiele/ Liederabend
Es leuchtet der Johanneswurm
Wer die Bühnenpräsenz der Sopranistin Marlis Petersen kennt, fragt sich, wie sie sich auf einen Liederabend beschränken kann. Aber ihr Programm bei den Opernfestspielen München wirkt zauberhaft.
https://www.sueddeutsche.de/kultur/konzert-es-leuchtet-der-johanneswurm-1.4539256

München/ Bayerische Staatsoper
Bauer sucht Frau in der Bayerischen Staatsoper
Smetanas „Die verkaufte Braut“ dargeboten mit sängerischer Exzellenz und viel Witz
Die Bayerische Staatsoper macht vor, wie man es macht: bestes Amüsement ohne in Klamauk abzurutschen. „Die verkaufte Braut“ im ehrwürdigen Nationaltheater ist eine brillante Gagparade, die niemals billig wird. Den Sängern und Sängerinnen macht das Spiel sichtbar Spaß. Und dank ihrer bravourösen Leistungen wird es an keiner Stelle peinlich.
Barbara Hauter berichtet aus der Bayerischen Staatsoper
Klassik-begeistert

München/ Prinzregententheater
Liebe! Drama! Barockoper! Eine atemberaubende Agrippina in München
Fangen wir mit dem Negativen an: Die Sitze im Prinzregententheater sind hart (Bayreuth ist härter, okay).. Es ist heiß. Die Stringenz des Dirigenten Ivor Bolton verbietet häufig der Zuschauer Begeisterungsbekundung. Für mich ist das Bühnenbild (Rebecca Ringst) für die ein oder andere Arie zu stählern-kalt, sprich: Die Emotion, die durch die Stimme transportiert werden soll, muss sich gegen die „kalte“ Szenerie durchsetzen. Muss? Jede Stimme heute auf der Bühne schafft das mit Bravour. Womit die Überleitung hin zum Schönen Lustvollen schon geschafft ist: Ein beeindruckender Abend ist das gewesen.
Frank Heublein berichtet aus dem Prinzregententheater München
Klassik-begeistert

Barcelona
Sondra Radvanovsky and Piotr Beczala Triumph in Barcelona’s Luisa Miller
http://seenandheard-international.com/2019/07/sondra-radvanovsky-and-piotr-beczala

Miami
MMF’s admirable “Armide” brings French Baroque opera to Miami
https://southfloridaclassicalreview.com/2019/07/mmfs-admirable-armide-brings

Santa Fe
At Santa Fe Opera, Extreme Weather Is Part of the Show
https://www.nytimes.com/2019/07/28/arts/music/santa-fe-opera.html

Sydney
Britten’s Peter Grimes in Concert (Sydney Symphony Orchestra)
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/peter-grimes-sydney

Peter Grimes: Surging seas brought to vivid life
https://www.smh.com.au/entertainment/opera/surging-seas-brought-to-vivid

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.