Die SONNTAG-PRESSE – 24. JUNI 2018

Die SONNTAG-PRESSE – 24. JUNI 2018

Foto: © Gregor Hohenberg / Sony Classical
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 24. JUNI 2018

Wieder Auszeichnung für Jonas Kaufmann
https://www.forumopera.com/breve/jonas-kaufmann-decore

Graz
Fulminante Eröffnung der heurigen styriarte
Die heurige styriarte wurde mit „Julo Ascanio, Re d’Alba“, einer Oper des steirischen Komponisten Johann Joseph Fux (1660-1741) fulminant eröffnet. Neben den gediegenen Musikern unter Alfredo Bernadini überraschte die ungewöhnliche, ausgreifend-füllige Bühnenästhetik samt Lichtshow.
https://www.krone.at/1728443

Berlin
Selbst das Pianissimo hat Tiefenschärfe
Außergewöhnlich: Der neue Chefdirigent Christoph Eschenbach, Organist Cameron Carpenter und das Konzerthausorchester.
Tagesspiegel

Berlin
Das Ende der Ära Rattle
Nach 16 Jahren hört Simon Rattle als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker auf. Ein Abgesang.
Tagesspiegel

Wie Simon Rattle das Orchester-Repertoire erweiterte
Serie zum Abschied von Simon Rattle, Teil 2: Der Dirigent begnügte sich nie mit den immer gleichen Stücken. Rattle war ein Abenteurer
Berliner Morgenpost

„Konzertgänger in Berlin“
Theatralyrisch: Vladimir Jurowski beim RSB mit Mozart und Zemlinskys „Lyrischer Sinfonie“
Viele Wege führen nach Wien, aber alle sind Umwege. Zu Beethoven nahm Vladimir Jurowski den teils faszinierenden, teils verstörenden Umweg über Gustav Mahler, der die ungeraden Sinfonien von der Eroica bis zur Neunten mit spätromantischen Instrumentierungs-Anabolika aufpumpte
https://hundert11.net/rsb2018-zemlinsky/

Hamburg
Die Elbphilharmonie ist sehr zufrieden mit dem Kartenvorverkauf
Der allgemeine Vorverkaufsstart für Konzerte in der kommenden Saison der Elbphilharmonie gestaltete sich wesentlich leichtgängiger als in den vorangegangenen Spielzeiten. Auf eine mehrwöchige schriftliche Bestellphase, nach deren Ende Tausende von Kunden Zehntausende von Tickets erwarben, hatten alle Karteninteressenten am gestrigen Donnerstag, den 21. Juni, erstmals Gelegenheit, Konzerttickets spontan zu kaufen. Die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft (ELBG) begann an ihren drei Vorverkaufskassen morgens um 10 Uhr mit dem Schalterverkauf von Einzeltickets, um den Hamburgern einen zusätzlichen Vorteil zu verschaffen. Um 18 Uhr begann der Online-Verkauf. Nach anfänglichen Problemen mit der Aktualisierung des Verkaufsstatus einzelner Konzerte auf der Website der Elbphilharmonie lief es auch im Netz reibungslos. Dabei verzeichnete die ELBG gegen 21.00 Uhr den 500.000 Kunden ihres Webshops
Klassik begeistert

Rheingau Musik Festival startet 31. Ausgabe
Oestrich-Winkel – Das Rheingau Musik Festival startet am (heutigen) Samstag seine 31. Saison. Unter dem Motto „Freundschaft“ sind bis zum 1. September 150 Konzerte an 40 Spielstätten geplant. Laut einer Sprecherin sind von 123.500 Karten nur noch rund 20.000 erhältlich
http://www.musik-heute.de/18107/rheingau-musik-festival-startet-31-ausgabe/

Salzburg/ Mozarteum
Universität Mozarteum: A Midsummer Nights Dream
Passend zur Mittsommernacht am 24. Juni steht Benjamin Brittens Oper „A Midsummer Night’s Dream“ im Großen Studio der Universität Mozarteum am Programm. Die Premiere am schwülen Abend des 21. war ein rauschender Erfolg. Vor allem musikalisch ist die Produktion ein reines Vergnügen, doch auch die Szene bietet Ansehnliches.
DrehpunktKultur

Wiener Singakademie
Ein Chor, den große Maestros mögen
Die Wiener Singakademie feiert Geburtstag: Brahms leitete sie, Hindemith komponierte für sie.
Die Presse

Berlin
Simon Rattle’s farewell Mahler 6 at the Philharmonie
bachtrack

Paris
theartsdesk in Paris – following in the footsteps of Gounod Two operatic rarities prove that a revival is long overdue
https://www.theartsdesk.com/opera/theartsdesk-paris-following-footsteps-gounod

London
The week in classical: Berlin to Broadway; Le nozze di Figaro; BBC Symphony Orchestra – reviews
The Guardian

Miami
Miami Music Festival scores with chamber operas by Purcell and Menotti
http://southfloridaclassicalreview.com/2018/06/miami-music-festival-scores

Boston
Cambridge Symphony’s balletic concert serves up charming Mendelssohn confection
http://bostonclassicalreview.com/2018/06/cambridge-symphonys-balletic

Becket
Review: Royal Danes Deliver Fresh Shots of Bournonville
The New York Times

Sarasota
Sarasota Opera’s 60th Anniversary Season Welcomes Returning Favorites
https://www.sarasotamagazine.com/articles/2018/6/22/sarasota-opera-s-60th

Sydney
Athalia (Pinchgut Opera)
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/athalia-pinchgut/

Feuilleton
Opera Quiz: Tell Us The Last Thing
You Argued About And We’ll Tell You Which Operatic Villain You Are
http://operawire.com/opera-quiz-tell-us-the-last-thing-you-argued-about-and

Ein Besuch bei Ennio Morricone
Zu Hause bei einer Komponisten-Legende
Seit über 20 Jahren ist BR-KLASSIK-Redakteur Matthias Keller mit Ennio Morricone befreundet. Anlässlich seines bevorstehenden 90. Geburtstags hat er den Komponisten in Rom besucht, um sich mit ihm für die Sendung „Meine Musik“ auf musikalische Spurensuche zu begeben. Dabei war das Interview selbst schon ein Erlebnis
BR-Klassik

Tanz/ Ballett

Wiener Staatsballett: Martin Schläpfer übernimmt das Traditionsensemble
Frankfurter Allgemeine

Berlin
Sasha Waltz: „Utopien halten uns aufrecht“

Sasha Waltz probt gerade im Radialsystem ihr neues Tanzstück „Exodus“. Ein Gespräch
Berliner Morgenpost

Musical

Theater Augsburg zeigt Musical über Jakob Fugger
Das Leben des bekanntesten Geschäftsmanns aus der Fugger-Dynastie wird in diesem Sommer Stoff für ein Open-Air-Musical. Das Augsburger Theater zeigt vom 30. Juni bis 28. Juli das Stück „Herz aus Gold“ über Jakob Fugger auf seiner Freilichtbühne. Die Hauptrolle singt der deutsch-amerikanische Darsteller Chris Murray
Sueddeutsche Zeitung

Sprechtheater

Bayerische Theatertage künftig nur noch alle zwei Jahre
Die Bayerischen Theatertage soll es künftig nur noch alle zwei Jahre geben – statt wie bisher jährlich. Das gastgebende Haus bekommt gleichzeitig mehr Einfluss auf die Programmgestaltung. Darauf einigten sich die bayerischen Intendanten sowie die Mitglieder im Landesverband Bayern des Deutschen Bühnenvereins am Rande der Theatertage in Fürth
Sueddeutsche Zeitung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.