Die DIENSTAG – PRESSE – 17. SEPTEMBER 2019

Die DIENSTAG – PRESSE – 17. SEPTEMBER 2019

Foto: Elbphilharmonie Hamburg, © Nicolas Maack
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die DIENSTAG – PRESSE – 17. SEPTEMBER 2019

Hamburg/ Elbphilharmonie
Nur 200 Leute sehen das größte Spektakel der Elbphilharmonie
Im Großen Saal kam eine achteinhalbstündige Orgelsinfonie zur Aufführung – ein künstlerisches Weltereignis.
Münchner Abendzeitung

Paris/ Palais Garniere
Sterben kann man nicht digital
Regisseur Simon Stone überführt in Paris „La Traviata“ virtuos in die Gegenwart und präsentiert mit Pretty Yende und Benjamin Bernheim ein neues Opern-Traumpaar.
https://www.sn.at/kultur/musik/sterben-kann-man-nicht-digital-76170748

Kassel
Kleiner Mann ganz groß
Der neue Nibelungen-Ring in Kassel bleibt mit „Siegfried“ auf Erfolgskurs
Neue Musikzeitung

„Konzertgänger in Berlin“
Musikfest 2019: Les Siècles spielen Rameau, Lachenmann, Berlioz. Abruzzen-Gebirgler pfeifen dir eins!
Das Musikfest auf der Zielgeraden: unter anderem mit einem Klavierdonnerstagabend von Pierre-Laurent Aimard (bei dem man sich ein wenig fragt, wozu) und einem Sonntagskonzert des französischen Orchesters Les Siècles mit seinem Dirigenten François-Xavier Roth: die zwingende und unbedingt notwendige Antwort auf eine Frage, von der man nie wusste, dass man sie h
https://hundert11.net/musikfest2019-siecles/

ARD-Musikwettbewerb: Kraftakt am Bühnenrand
Der internationale Musikwettbewerb der ARD ist eng mit großen Namen wie Sharon Kam, Sol Gabetta oder Thomas Quasthoff verknüpft – sie alle zählen zu den Preisträgern. Dieses Jahr kämpften insgesamt 185 Musikerinnen und Musiker um die begehrten Preise. René Gröger war für BR-KLASSIK von Anfang an dabei.
BR-Klassik

München
Anne-Sophie Mutter spielt „Across the Stars“
Die Geigerin Anne-Sophie Mutter und das Royal Philharmonic Orchestra mit Filmmusik von John Williams auf dem Königsplatz
Münchner Abendzeitung

Berlin
Verdi Wars: Frank Castorf’s Forza del destino at Deutsche Oper Berlin
bachtrack

Bukarest
In Bucharest, René Jacobs’ plausible pleading on behalf of Beethoven’s Leonore
bachtrack

London
Astana Ballet Presents – Royal Opera House, London
https://www.thereviewshub.com/astana-ballet-presents-royal-opera-house-london/

Leeds
The Greek Passion review – Martinů’s fierce opera brings home refugee crisis
The Guardian

Opera North’s The Greek Passion – Leeds Grand Theatre, Leeds
https://www.thereviewshub.com/opera-norths-the-greek-passion-leeds

Chicago
Stars of Lyric Opera at Millennium Park 2019
http://www.operatoday.com/content/2019/09/stars_of_lyric_.php

Washington
Surprises abound in Brenda Rae’s assured Vocal Arts debut
https://washingtonclassicalreview.com/2019/09/16/surprises-abound

Los Angeles
Review: For an embattled L.A. Opera, a “La Bohème’ that points the way forward
https://www.latimes.com/entertainment-arts/story/2019-09-15/la-opera

A blast of a Berlin Bohème in Hollywood
bachtrack

San Francisco
It’s last call for SF Opera’s superb production of “Billy Budd’
https://www.mercurynews.com/2019/09/16/its-last-call-for-sf-operas

Ton- und Bildträger
Home listening: a tale of three mezzos…
New releases from Magdalena Kožená, Jennifer Johnston and Marta Fontanals-Simmons
The Guardian

Sprechtheater

München
Residenztheater:Regisseur Simon Stone lässt Eröffnungspremiere platzen
Grund ist ein Filmprojekt mit Netflix. Für das Residenztheater und seinen neuen Intendanten ist das ein schwerer Schlag.
Sueddeutsche Zeitung

Wien/ Burgtheater
Kusej zeigt Albees Ehehölle in Wien
Hinter dem sprichwörtlichen Scherbenhaufen einer Beziehung hat Martin Kusej vor genau fünf Jahren am Münchner Residenztheater Edward Albees Ehehölle-Klassiker „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ inszeniert. Nun hat er das Werk als Teil des Eröffnungsreigens seiner Intendanz am Burgtheater mit nach Wien gebracht. Eine gewisse Altersschwäche war der Premiere am Samstag deutlich anzusehen.
Salzburger Nachrichten
Die Angst vor Virginia Woolf ist begrenzt
Martin Kušejs Inszenierung des Klassikers von Edward Albee überzeugt trotz Starbesetzung nicht recht. Die vier Darsteller werden in ein allzu enges Korsett gezwängt.
Die Presse

„Vögel“ und „Virginia Woolf“: Das Burgtheater stellt Fragen nach der Zugehörigkeit
Salzburger Nachrichten

Berlin/ Gorki-Theater
„Anna Karenina“ am Gorki-Theater: Neue Ordnung
Oliver Frljic vereint im Berliner Gorki das Unvereinbare: Dostojewski und Tolstoi sowie das oben und unten im zaristischen Russland.
Frankfurter Rundschau

Zürich
Das Zürcher Schauspielhaus sucht Anschluss. Ein Wünsch-dir-was-Intendant ist sein Trumpf
Die neuen Intendanten schüren mit ihrem Eröffnungsmarathon hohe Erwartungen beim Publikum. Und was machen jetzt die anderen Zürcher Theater daraus?
Neue Zürcher Zeitung

Buch/ Literatur

Roman von Sven-Eric Bechtolf: Blätter, die die Welt bedeuten
Sven-Eric Bechtolf, Schauspieler, Regisseur und Ex-Chef der Salzburger Festspiele, hat einen Bühnenroman geschrieben.
Kurier

Ausstellungen/ Kunst

Karlsruhe
Designer-Legende Luigi Colani gestorben
Der Provokateur und Superstar starb 91-jährig in Karlsruhe
Der Standard

——–
Unter’m Strich

Fußball
Podcast: Salzburg in der Champions League – Traumlos oder chancenlos?
Red Bull Salzburg spielt nach elf Fehltritten heuer erstmals in der Königsklasse des Fußballs – ein David unter Goliaths
Der Standard

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.