Die DIENSTAG – PRESSE – 2. JULI 2019

Die DIENSTAG – PRESSE – 2. JULI 2019

Foto: Wiener Staatsoper, M. Pöhn (c)
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die DIENSTAG – PRESSE – 2. JULI 2019

Wiener Staatsoper 2018/19 wieder mit Rekord bei Karteneinnahmen
37,7 Millionen Euro aus Ticketverkauf erlöst, die Zahl der Besucher stieg auf 622.081
Der Standard

Jan Nast wird neuer Intendant der Wiener Symphoniker
Orchesterdirektor der Sächsischen Kapelle Dresden tritt Nachfolge von Johannes Neubert am 1. Oktober an
Der Standard

Berlin
Saison-Bilanz der Komischen Oper Berlin – Die Komische Oper Berlin knackt die 90%-Auslastungs-Marke

Neue Musikzeitung/nmz.de

Dominique Meyer – Sanfter Polarisierer wechselt von Wien nach Mailand
Die Gerüchte haben sich zuletzt verdichtet, nun ist die Katze aus dem Sack: Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper, wechselt nach Mailand an die Scala, wo er ab Juli 2021 auf Alexander Pereira folgen wird.
Salzburger Nachrichten

St. Margarethen
Backstage in der Oper: Daniel Serafin zwischen Arbeit, Schweiß und Gesang
Am 10. Juli ist es endlich so weit, und die beliebte Oper im Steinbruch in St. Margarethen öffnet wieder ihre Pforten. Für die aufwendige Inszenierung der „Zauberflöte“ hat man sich nicht nur ein spektakuläres Bühnenbild einfallen lassen, das gesamte Team trotzt der Hitze, um eine erfolgreiche Premiere zu liefern. Intendant Daniel Serafin lässt krone.tv hinter die Kulissen blicken und zeigt Moderatorin Kimberly Budinsky, wie viel Arbeit, Schweiß und Gesang in der Produktion stecken.
https://www.krone.at/1951156

Lüttich
Verdis „Alzira“ wird erstmals in Lüttich aufgeführt
Unter den neun Operninszenierungen, die Kgl. Oper der Wallonie zu Lüttich für die Spielzeit 2019-2020 programmiert hat, ist eine, die in der fast 200-jährigen Geschichte des Opernhauses bisher noch nie in Lüttich präsentiert wurde. Es handelt sich um „Alzira“ von Giuseppe Verdi.
Grenzecho.net

Regensburg
Brigitte Fassbaenders „Lucia di Lammermoor“: Spektakuläres Sängerteam in Regensburg
Eine junges, aber spektakuläres Sängerteam begeisterte am 30. Juni bei der Premiere von Gaetano Donizettis Belcanto-Oper „Lucia di Lammermoor“ am Theater Regensburg. Regisseurin Brigitte Fassbaender verlegt in ihrer Inszenierung die Handlung in die Zeit um 1900 – als Frauen noch keine Wahlfreiheit hatten, sondern irre wurden.
BR-Klassik

1. Juli 1949 – Das Symphonieorchester des BR wird gegründet. Mit Eugen Jochum an den Start
Vier Jahre nach Kriegsende war es soweit: Der nunmehr autonome Bayerische Rundfunk entschloss sich zum Aufbau eines Eliteorchesters. Eugen Jochum als erster Chefdirigent legte den Grundstock für das heutige Renommee des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Er holte sich die besten Musiker nach München, Startschuss für das neue Orchester war der 1. Juli 1949.
BR-Klassik

Hamburg
Kent Nagano Wie ein beglückender Besuch im Museum
Abend mit Gelinggarantie: Kent Nagano spielt Schubert, Mendelssohn und Mozart mit dem DSO in der Philharmonie.
Tagesspiegel

Das WDR-Sinfonieorchester beißt sich an Grieg und Mahler die Zähne aus
In einem fast 3 Stunden langen Monster-Programm widmet sich das WDR Sinfonieorchester im insgesamt vorletzten Konzert des Chefdirigenten Jukka-Pekka Saraste (63) zwei Werken, die höchstes Können voraussetzen.
Daniel Janz berichtet aus Köln.
Klassik-begeistert

Hamburg/ Laeiszhalle
Konzert „Unwiderstehliche Sogwirkungen“. Martha Argerich Festival
Veranstalter: Symphoniker Hamburg, Intendant: Daniel Kühnel
Jeden Tag eine neue Bescherung! Das Publikum ist überglücklich, denn es erlebt im Tagestakt einen musikalischen Höhepunkt nach dem anderen: Das Martha Argerich Festival ist wirklich ein wahres Fest – ein Fest der Musik und ein Fest der Freundschaft. Kaum eine Titelzeile war so passgenau wie die des Tages (28. Juni 2019): „Unwiderstehliche Sogwirkungen“. Das traf den Punkt exakt.
Dr. Holger Voigt berichtet aus der Laeiszhalle in Hamburg.
Klassik-begeistert

St. Moritz
Venedig liegt jetzt im Engadin
Die Opera St. Moritz feiert mit Verdi ein denkwürdiges Jubiläum – und vielleicht zugleich einen Abschied.
https://www.nzz.ch/feuilleton/venedig-liegt-jetzt-im-engadin-ld.1492780

St. Florian
Hohe Klangqualität von Bruckners „Siebter“ in Sankt Florian
Anton Bruckners Musik entwickelt in der Stiftsbasilika von Sankt Florian immer eine besondere Aura – hat doch Bruckner hier musiziert und ist in der Krypta bestattet. So hinterließ auch die Sinfonie Nr. 7 E-Dur am Samstag bei den Oberösterreichischen Stiftskonzerten durch das Bruckner Orchester Linz unter Chefdirigent Markus Poschner starken Eindruck und wurde vom Publikum heftig bejubelt.
Salzburger Nachrichten

Geballte orchestrale Wucht beim Martha Argerich Festival – Bezahlartikel
Hamburger Abendblatt

Münchener Kammerorchester: Clemens Schuldt und Jean-Guihen Queyras mit Murail und Schumann
Münchner Abendzeitung

Mailand
Günther Groissböck at La Scala – triumphant with caution
https://www.gramilano.com/2019/07/gunther-groissbock-at-la-scala

Verona
Verona Trovatore Hymne: Il trionfo di Anna Netrebko nel Trovatore areniano
Il Trovatore Y. Eyvazov, A. Netrebko, L. Salsi, D. Zajick, R. Fassi, C. Bosi, E. Zizzo; Orchestra, Coro e Corpo di Ballo dell’Arena di Verona, direttore Pier Giorgio Morandi regia e scene Franco Zeffirelli costumi Raimonda Gaetani coreografia El Camborio
http://www.rivistamusica.com/il-trionfo-di-anna-netrebko-nel-trovatore-areniano/

Berlin
Korngold’s Dead City is not so dead, but the dreams are glittering
bachtrack

München
A profound reimagining of Salome from the Bayerische Staatsoper
https://www.ft.com/content/9f4b67bc-9bf6-11e9-9c06-a4640c9feebb

London
A first-rate Marriage of Figaro at the Royal Opera House, London
https://www.ft.com/content/93a48f24-9bec-11e9-9c06-a4640c9feebb

Le Nozze di Figaro review at Royal Opera House, London – “a lively and imaginative revival’
https://www.thestage.co.uk/reviews/2019/le-nozze-di-figaro-review-at-royal

Glyndeborne
Rusalka, Glyndebourne Festival review – away with the distressed fairies
https://theartsdesk.com/opera/rusalka-glyndebourne-festival-review

Santa Fe
BWW Review: LA BOHEME Opens Santa Fe Opera’s 2019 Season
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review-LA-BOHEME

BWW Review: THE PEARL FISHERS at Santa Fe Opera
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review

San Francisco
Watching “Rusalka,’ a liberal dystopian opera, in liberal dystopian San Francisco
https://www.sfchronicle.com/opinion/openforum/article/Watching-Rusalka

Sydney
‚Difficult to renovate‘: Opera’s struggle to move with the times
https://www.smh.com.au/entertainment/opera/difficult-to-renovate-opera

Sprechtheater

Trügerische Landidyllen in Perchtoldsdorf und Schwechat
Tschechows „Onkel Wanja“ und Nestroys „Eine Wohnung ist zu vermieten“ bieten mehr oder weniger konventionelle Umsetzungen für hohe Temperaturen – derstandard.at/2000105684140/Truegerische-Landidyllen-in-Perchtoldsdorf-und-Schwechat
Der Standard

Zürich
Und tschüss! – Das Ensemble des Zürcher Schauspielhauses verabschiedet sich mit Caramba
Tränen, Standing Ovations, Durchhalteparolen und ein Staraufgebot: Nach zehn Jahren Intendanz von Barbara Frey sagen das Ensemble und die Crew des Schauspielhauses im ausverkauften Pfauen Adieu.
Neue Zürcher Zeitung

Ausstellungen/ Kunst

Argentinischer Comiczeichner Guillermo Mordillo 86-jährig gestorben
Oberösterreichische Nachrichten

Tanz/Ballett

Berlin
Saisonbilanz: Gelungener Neustart für die Spitzentänzer
Die drei Berliner Opernhäuser hatten eine gute Saison. Für das Staatsballett war es sogar die erfolgreichste Spielzeit seit der Gründung
Berliner Morgenpost

Hamburg
Balletttage: Eine Nijinsky-Gala voll wehmütiger Abschiede
Hamburger Abendblatt

———-

Unter’m Strich

Mehr als eine Million Euro Spenden für Sea-Watch und Kapitänin
Carola Rackete drohen in Italien bis zu zehn Jahre Haft, da sie das Rettungsschiff „Sea Watch 3“ in den Hafen von Lampedusa steuerte. Deutschlands Präsident kritisiert das Vorgehen Roms.
Die Presse

Die Sozialdemokratie hat ihre Aufgabe erfüllt. – Ein Nachruf auf die SPD
Sozialdemokratisches ist längst nicht mehr das Monopol der Sozialdemokratie. Es ist Allgemeingut. Aber was heisst das für eine Partei wie die SPD?
https://www.nzz.ch/feuilleton/aufgabe-erfuellt-ein-nachruf-auf-die-spd-ld.1491466

Ringen um EU-Topjobs: Auch Marathongipfel brachte keine Einigung
Diplomaten berichteten nach einem nächtlichen Verhandlungsmarathon, dass der Sozialdemokrat Frans Timmermans neuer EU-Kommissionspräsident werden soll. Dies ist aber noch nicht spruchreif. Der Gipfel wird am Dienstag fortgesetzt.
Tiroler Tageszeitung

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.