Die DONNERSTAG-PRESSE – 31. OKTOBER 2019

Die DONNERSTAG-PRESSE – 31. OKTOBER 2019

Foto: © Maxim Schulz, Elbphilharmonie Hamburg
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die DONNERSTAG-PRESSE – 31. OKTOBER 2019

„Konzertgänger in Berlin“
Fegeprügelnd: Markus Hinterhäuser spielt Galina Ustwolskaja
Die Chopin pur-Plakate an Stromkästen und Bauzäunen kennt jeder in Berlin, aber im Pierre-Boulez-Saal gibts Galina Ustwolskaja pur. Ja, für sowas wurde die Bude gebaut! Der Pianist Markus Hinterhäuser spielt an einem Abend etwa ein Sechstel des Gesamtwerks dieser sehr speziellen russischen Pianistin, das dauert eine gute Stunde, danach bluten ihm vermutlich die Hände. Denn die pianistischen Erfordernisse sind von der Art, dass Klavierspieler, die sich an Ustwolskajas Sonaten machen, erhöhte Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung entrichten müssen.
https://hundert11.net/fegepruegelnd/

Frankfurt
Liederabend Pretty Yende: Das Gespür für Beweglichkeit
https://www.fr.de/kultur/musik/pretty-yende-gespuer-beweglichkeit-13181109.html

Darmstadt
Leonore, der ewige Engel
Frankfurter Allgemeine

Regensburg
Willkommen in Pop-up-Arkadien: Vivaldis „La fida ninfa“ am Theater Regensburg
Neue Musikzeitung/nmz.de

Düsseldorf
Deutsche Oper am Rhein sucht junge „Opernmacher“
https://www.theaterkompass.de/beitraege/deutsche-oper-am-rhein

Für den Gabentisch: Jonas Kaufmann/ Buchbesprechung
https://deropernfreund.de/neue-buecher.html

Englische Links

London
The Apostles, LPO, Brabbins, RFH review – Elgar’s melancholy New Testament snapshots
https://theartsdesk.com/classical-music/apostles-lpo-brabbins-rfh-review-elgars

The Apostles @ Royal Festival Hall, London Elgar’s two synoptic New Testament oratorios
The Apostles and The Kingdom tend to sit in the shadow of his The Dream of Gerontius.
https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/the-apostles-royal

Wexford
Festival Diary 2019: Wexford Festival Opera, Final Day
https://operawire.com/festival-diary-2019-wexford-festival-opera-final-day/

Wexford Festival Opera 2019
http://www.operatoday.com/content/2019/10/wexford_festiva.php

Krasnoyarsk
Astana Opera presents Kazakh art at 1st Dmitri Hvorostovsky International Festival
https://www.inform.kz/en/astana-opera-presents-kazakh-art-at-1st-dmitri-hvorostovsky

New York
Metropolitan Opera Cast Change Advisory LA CENERENTOLA
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Metropolitan-Opera-Cast-Change

BWW Review: All-Star RICHARD TUCKER GALA is a One-of-a-Kind Treat at Carnegie Hall with Winner Oropesa
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review-All-Star

Boston
Gewandhaus rules! Leipzig Week begins in Boston
bachtrack

Tulsa
Tulsa Opera 2019-20 Review: Carmen
https://operawire.com/tulsa-opera-2019-20-review-carmen/

Seattle
Cenerentola, jazzed to the max
http://www.operatoday.com/content/2019/10/cenerentola_jaz.php

Ton- und Bildträger
Schumann: Myrthen review – a torrent of warm and poetic songs
The Guardian

Sprechtheater

Linz/ Landestheater/Schauspielhaus
„Wir haben das Problem des alten Publikums – und wir haben es erkannt“
Landestheater: Schauspiel-Chef Stephan Suschke inszeniert Thomas Bernhard und will Theater unter jungen Menschen als Lagerfeuer-Gruppenerlebnis etablieren
Oberösterreichische Nachrichten

Wien
Händl Klaus bringt dem Werk X einen Komödien-Erfolg
Dunkel lockende Welt sorgt für doppelbödigen Humor und unheimliche Komik.
Wiener Zeitung

Ausstellungen/ Kunst

Köln
Rembrandt-Ausstellung in Köln
Der Künstler, der die Falten feiert
Rembrandt ist schon seit 350 Jahren tot – und trotzdem so aktuell wie noch nie. Die Ausstellung „Inside Rembrandt“ in Köln stellt den heutigen Jugendwahn bloß – denn der Künstler beschäftigte sich vor allem mit Greisen.
https://www.welt.de/kultur/article202714922/Rembrandt-Ausstellung-in-Koeln.html

Deutschland
Maler Martin Eder im Urheberrechtsstreit: Ist Zitieren doch keine Kunst?
Das neue EU-Urheberrecht wirft viele Fragen auf: Ein Bild des Berliner Künstlers Martin Eder könnte in Deutschland zum Präzedenzfall werden.
Tagesspiegel

Film/ TV

Viennale-Chefin im Interview: Tiere und Zombies überall
Festival-Chefin Eva Sangiorgi diskutiert ihr heuriges Filmprogramm, ihre Langzeitpläne und #MeToo.
https://kurier.at/kultur/viennale-chefin-im-interview-tiere-und-zombies-ueberall/400654685

_____________________

Unter’m Strich

China-Experte Uli Sigg: «Wenn wir unser demokratisches System nicht optimieren, werden wir von Asien überrollt»
Luzerner Zeitung
Anm.d.Red.: Der Anfang ist etwas fad, aber gegen Ende wird’s sehr interessant. Vor allem über das chin. Gesellschaftsmodell. Das ist ja auch das Ideal vieler westlichen “Denker” der „guten Seite“: Leider bedeutet es das Ende jeglicher Individualität, Kreativitiät in unserem europäischen Sinn und dadurch wohl auch der Kunst, wie wir sie kennen und einstmals schätzten…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.