Wien / Staatsoper Wechseljahre eines Tenors: Opern-Superstar Juan Diego Flórez... Er ist ein Superstar im Opernfach, aber so richtig populär wurde er mit Latino-Schlagern: Ab Samstag singt Flórez in Donizettis „Lucia di Lammermoor“ an der Staatsoper

DIE MITTWOCH-PRESSE – 6. FEBRUAR 2019

Foto: Juan Diego Flórez © Martin Baumann
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die MITTWOCH-PRESSE – 6. FEBRUAR 2019

Wien/ Staatsoper
Wechseljahre eines Tenors: Opern-Superstar Juan Diego Flórez
Er ist ein Superstar im Opernfach, aber so richtig populär wurde er mit Latino-Schlagern: Ab Samstag singt Flórez in Donizettis „Lucia di Lammermoor“ an der Staatsoper –
Der Standard

Wien/ Staatsoper
Piotr Beczała: „Sonst ist die Arie nur eine Show“
Der Startenor gibt erstmals den Cavaradossi – in Wien. Wie man „Tosca“ gut erzählt, wann sich verrückte Inszenierungen lohnen und warum er nicht mehr Mozart singt.
Die Presse

Dirigent Simon Rattle über die „Walküre“: „Wagner fasziniert – wie die Schlange den Hasen“
Sir Simon Rattle setzt mit der „Walküre“ aus Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ seinen „Ring“ mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks fort. 2015 bereits stand „Rheingold“ auf dem Programm. Als gebürtiger Engländer sieht er Parallelen zum Brexit und freut sich über die komischen Seiten von Wagners Sprache. Ein Interview über das Böse in Wagner, die Revolution im „Ring“ und ein Trauma durch Alliterationen.
BR-Klassik

La forza del destino: The Royal Opera House’s position on Viagogo
Tickets for the production have been resold on Viagogo, violating our terms of service and putting profit before experience.
https://www.roh.org.uk/news/la-forza-del-destino-the-royal-opera-houses

Zürich
Die Wilde Dreizehn
Tatjana Gürbaca inszeniert in Zürich Györgi Ligetis Albtraumgroteske „Le Grand Macabre“ – und springt auf der Bühne für eine erkrankte Sängerin ein.
https://www.sueddeutsche.de/kultur/oper-die-wilde-dreizehn-1.4315787

Frankfurt
Wiegenlied zurück in Frankfurt: Schläft ein Lied in allen Menschen
Komponist Pascal Dusapin, Theaterregisseur Claus Guth und das Ensemble Modern holen das Wiegenlied in Frankfurt zurück in die Musik und das auf eine völlig neue Art.
Frankfurter Allgemeine

Essen
Verdis Oper Otello feierte am Aalto-Musiktheater Premiere: Eine Oper der starken Bilder
https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-kultur/eine-oper-der-starken

Kommentar – Dirigentinnen im Aufwind: Risse im Beton
Die klassische Musik gehört zu den rückständigsten Bereichen der Gesellschaft, was Gleichberechtigung angeht. Vor allem die Männer-Monokultur an den Dirigentenpulten ist ein zähes Ärgernis. Doch das Blatt beginnt sich zu wenden.
https://www.br-klassik.de/aktuell/meinung/dirigentinnen-im-aufwind

Basel
Da treffen Welten aufeinander: Mikhail Pletnev beim Kammerorchester Basel
Bei ihrem gemeinsamen Tonhalle-Auftritt in der Neuen Konzertreihe Zürich spielen das Kammerorchester Basel und der Solist in spannender Weise aneinander vorbei.
Neue Zürcher Zeitung

Würzburg
Vorhang auf, Manege frei: Ariadne auf Naxos als raffiniert-fetziges Zirkusspiel in Würzburg
bachtrack

Zürich
Quirky staging, superb singing: Ligeti’s Le Grand Macabre in Zurich
bachtrack

Lausanne
Over the top and splendid: a “Zeffirellian” Anna Bolena in Lausanne
bachtrack

London
Katya Kabanova review at Royal Opera House, London – “a profoundly committed performance’
https://www.thestage.co.uk/reviews/2019/katya-kabanova-richard-jones-review-royal-opera-house-london-2/

Kát’a Kabanová review – angry and compelling, and musically faultless
The Guardian

Two great Royal Opera debuts aren’t enough to lift a Katya Kabanova lacking in drama
bachtrack

Characters come vividly to life in Katya Kabanova at the Royal Opera House, London
https://www.ft.com/content/5a6fcb68-2939-11e9-a5ab-ff8ef2b976c7

Washington
Kennedy Center plans ambitious 2019-2020 season: NSO tours, “Otello,” Porgy and Bess” and a bounty of Beethoven
http://washingtonclassicalreview.com/2019/02/04/kennedy-center-plans-ambitious-2019

Houston
First African-American conductor on HGO’s podium in 27 years makes splash with “Pearl Fishers’
https://www.houstonchronicle.com/entertainment/arts-theater/article/First-African-American

Toronto
Canadian Opera Company plays it safe with Turandot, Barber of Seville and more next season
https://www.thestar.com/entertainment/music/2019/02/05/canadian-opera-company-plays-it

Nachruf
Patricia McBride Lousada, One of Balanchine’s Originals, Dies at 89
https://www.nytimes.com/2019/01/28/obituaries/patricia-mcbride-lousada-dead.html

Ballett/ Tanz

Staatstheater Stuttgart
Wir sind alle kleine Sünderlein
Brecht/Weills „Sieben Todsünden“ und heitere Geschlechtsteil-Gesänge von Peaches im Stuttgarter Schauspiel.
https://www.fr.de/kultur/theater/sind-alle-kleine-suenderlein-11727249.html

Berlin/ Neuköllner Oper
Neuköllner Oper zeigt „Elfie“ nach Tankred Dorst – Uraufführung
Die Uraufführung soll Autor Tankred Dorst ein Denkmal setzen. Der Anspruch ist hoch und die Bemühung groß.
https://www.morgenpost.de/kultur/article216367281/Neukoellner-Oper-zeigt-Elfie

Coburg
Landestheater soll hippen Start-ups Platz machen
Für seine Pläne mit dem historischen Gebäude erhält Stadtrat Jürgen Heeb heftige Kritik.
https://www.sueddeutsche.de/bayern/coburg-landestheater-start-ups-1.4312902

Theatermacher in der Türkei: Widerstand gegen die leise Zensur
Die Theaterszene in der Türkei steht unter Druck. Der Staat hat die großen Bühnen geschlossen, kleine verlieren ihre Aufführungsorte. Dagegen wehrt sich die Theaterplattform Kadiköy. Sie gibt Abendkurse, um Zuschauern das Theater näher zu bringen.
DeutschlandfunkKultur
————————————–

Unter’m Strich

GB
Herzogin Meghan Herzogin Meghan: Ihre Bananen-Aktion kam nicht gut an
https://www.vip.de/cms/herzogin-meghan-ihre-bananen-aktion-kam-nicht-gut-an-4289085.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.