Die SONNTAG-PRESSE – 20. JÄNNER / JANUAR 2019

Die SONNTAG-PRESSE – 20. JÄNNER / JANUAR 2019

Foto: Thies Rätzke (c)
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 20. JÄNNER / JANUAR 2019

Hamburg
Konzerttempel: Darum hat die Elphi ein Akustik-Problem
Die wohl einzige vernüftige Erklärung (I.W)
https://www.mopo.de/hamburg/ausgehen/konzerttempel

Bariton Andrè Schuen im Interview. „In der Oper ist manches grober“
Als Südtiroler spricht (und singt) Andrè Schuen drei Sprachen: italienisch, deutsch und ladinisch. Und natürlich ist er auch gerne in den Bergen unterwegs: „Man merkt schon, dass man etwas erreicht hat, wenn man auf dem Gipfel steht“. Am Samstag, den 19. Januar ist er zu Gast in „Meine Musik“, am 23. Januar gibt er in der Münchner Allerheiligenhofkirche einen Liederabend.
BR-Klassik

Berlin/ Staatsoper
Himmelerde“ an der Staatsoper: Wenn die Seele einen Kater verspürt
Kleines Format im großen Haus: Die Liederoper „Himmelerde“ von Familie Flöz und der Musikbanda Franui an der Staatsoper
Tagesspiegel

Berlin
Berliner Philharmoniker Tiefer schürfen, höher streben
Dem Dirigenten Mariss Jansons gelingt ein denkwürdiger Abend bei den Berliner Philharmonikern
Tagesspiegel

Wien/ Theater an der Wien
„King Arthur“ im Theater an der Wien: Ideenstau in der Sagenoper
Henry Purcell Komposition wird als opulente Märchenoper inszeniert
Der Standard
Auch die Verpackung zählt

Kurier

Frankfurt
Nichts als Schall und Rauch: Händels Rinaldo an der Oper Frankfurt
bachtrack

Berlin/ Staatsoper
Jenseits-Reise mit lieb gewonnenen Opernfiguren: Claude Viviers „Kopernikus“ an der Berliner Staatsoper
Neue  Musikzeitung/nmz.de

Amsterdam
Porgy and Bess at Dutch National Opera – Exhilarating and Moving
http://www.operatoday.com/content/2019/01/porgy_and_bess_.php

London
A Winterreise where the pianist leads the psychological journey: Gerhaher and Huber at Wigmore Hall
bachtrack

New York
“Pelléas’ Returns: The Week in Classical Music
The New York Times

Cleveland
Review: “Ariadne,’ the Most Operatic Opera, Bows in Cleveland
The New York Times

Chicago
Striking Bohème Lands in
https://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=13571

Toronto
Q & A: Wilhelm Schwinghammer On “Elektra, “ Strauss & The Canadian Opera Company
https://operawire.com/q-a-wilhelm-schwinghammer-on-elektra-strauss

Ballett/ Tanz

London
A fine company achievement: English National Ballet’s Manon
bachtrack

Manon, London Coliseum, review: English National Ballet production features blazing performance from Alina Cojocaru
The Independent

Manon review: The ENB’s latest triumph is exquisitely beautiful – Do not miss
https://www.express.co.uk/entertainment/theatre/1074446/Manon

Trio ConcertDance opens the Royal Opera House’s new Linbury Theatre
https://www.ft.com/content/fe31c72a-1b1e-11e9-b191-175523b59d1d

Sprechtheater

Hamburg
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ neu interpretiert. Fegefeuer der Lebenslügen
Ein Fest für das Publikum: Schauspielhaus-Chefin Karin Beier inszeniert in Hamburg den Klassiker „Wer hat Angst vor Virgina Woolf?“ – die Darstellerriege um Devid Striesow haucht dem Stück neuen Reiz ein.
Der Spiegel

Ulrich-Wildgruber-Preis für Franz Rogowski
Schauspieler arbeitete am Hamburger Thalia Theater und an der Berliner Schaubühne , seit 2015 ist er festes Ensemblemitglied an den Münchner Kammerspielen – derstandard.at/2000096565793/Ulrich-Wildgruber-Preis-fuer-Franz-Rogowski
Der Standard

Berlin/ Volksbühne
„Coming Society“ von Susanne Kennedy. Und ewig kreist die Drehbühne
Wenn Avatare mit sich selbst reden: Susanne Kennedy inszeniert „Coming Society“ an der Volksbühne.
Tagesspiegel

——–

Unter’m  Strich

Münchner Musikhochschule
Neue Maßnahmen gegen Machtmissbrauch
Auf die Verurteilung des ehemaligen Hochschulpräsidenten Siegfried Mauser wegen sexueller Nötigung waren Reaktionen von Seiten der Münchner Musikhochschule gefragt und gefordert. Erste Maßnahmen gegen sexuelle Belästigung und Machtmissbrauch sind bereits wirksam.
BR-Klassik

Was geschieht mit Peter Alexanders Vermögen?

Nach dem Tod von Sohn Michael Neumayer wird in mehreren deutschen Medien darüber diskutiert, was mit dem Vermögen des Schlagersängers passieren soll.
Kleine Zeitung

Österreich
Was verstehen Sie von Lipizzanern, Frau Klima
https://www.krone.at/1847093

INFOS DES TAGES (SONNTAG, 20. JÄNNER 2019)

INFOS DES TAGES (SONNTAG, 20. JÄNNER 2019)

HEUTE GEHT DER WIENER „RING“ IN SEIN FINALE.  STREAM AB 16 h

https://www.staatsoperlive.com/de/live/


MEHR ERFAHREN

Wir möchten Sie an die Übertragung von „GÖTTERDÄMMERUNG“ beginnend am 20.1. um 16:00 CET (+ 71 Stunden) aus der Wiener Staatsoper erinnern.

*) Bitte bedenken Sie, dass die Vorstellung je nach Zeitzone zeitversetzt übertragen wird. Sie können Ihre Buchung und damit den genauen Übertragungsbeginn gerne jederzeit auch unter http://www.staatsoperlive.com/de/profile prüfen. Die Übertragung beginnt immer 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.