Die FREITAG – PRESSE – 12 .JULI 2019

Die FREITAG – PRESSE – 12. JULI 2019

Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die FREITAG – PRESSE – 12. JULI 2019

Salzburg/ Festspiele
SN-Festspielgespräch: „Immer größer ist nicht immer besser“ 
Intendant Markus Hinterhäuser und Pianist Igor Levit sprachen über Aura und Zukunft der Salzburger Festspiele.
Salzburger Nachrichten

Bayreuth
Besetzungsänderung in der Rolle der „Elsa“ in Lohengrin
Bayreuther Festspiele
Camilla Nylund ersetzt Krassimira Stoyanova
Nur zwei Wochen vor der Wiederaufnahme von Richard Wagners Oper „Lohengrin“ bei den Bayreuther Festspielen steigt Sängerin Krassimira Stoyanova aus der Produktion aus. Sie sollte am 26. Juli unter musikalischer Leitung von Christian Thielemann debütieren. Die finnische Sopranistin Camilla Nylund springt ein.
BR-Klassik

Mörbisch
„Das Land des Lächelns“ – Premiere wetterbegünstigt
Einige Produktionsfotos2 Karten für 1.August zu gewinnen
https://www.heute.at/oesterreich/burgenland/story/Karten-fuer–Das-Land

St. Margarethen
„Zauberflöte“ in St. Margarethen: Männer dürfen weinen, Frauen sind auch okay
Die Inszenierung von Carolin Pienkos und Cornelius Obonya vermittelt überraschende Botschaften
Der Standard
„Die Zauberflöte“ als spektakuläres Märchen
Beeindruckende Bühnenshow, farbenprächtige Fantasy-Kostüme und eindrucksvolle Sänger – so lässt sich die Premiere der „Zauberflöte“ am Mittwoch im Steinbruch St. Margarethen auf den Punkt bringen. Das Publikum spendete begeisterten Schlussapplaus.
https://burgenland.orf.at/stories/3004045/
Pienkos und Obonya inszenieren die „Zauberflöte“
Eine Allegorie der Menschenrechte im Steinbruch St. Margarethen.
Wiener Zeitung
Oper in St. Margarethen: Papageno hat Grippe und kann nicht singen
Die Figur des Vogelhändlers wird im Steinbruch von St. Margarethen neu gedeutet. Das wirkt ziemlich krampfhaft – wie auch die Ergänzung von Mozarts „Zauberflöte“ durch zusätzliche Texte. Beeindruckend ist das Bühnenbild.
Die Presse

Köln/ Philharmonie
Das WDR Sinfonieorchester verabschiedet seinen Chefdirigenten mit einem musikalischen Feuerwerk
Mit dem Abschied von Jukka-Pekka Saraste (63) geht in Köln eine Ära zu Ende. Ganze neun Jahre Zeit war es dem im Lahti, Finnland, geborenen Dirigenten vergönnt, das Musik- und Kulturgeschehen dieser Stadt maßgeblich mit zu beeinflussen und zu verändern. Entsprechend persönlich fiel auch sein Abschied aus – nicht nur wählte er gezielt drei Komponisten, die alle einen Bezug zu dieser Region haben. In einem ungewohnt offenen Akt wandte sich der scheidende Chefdirigent auch persönlich an Publikum und Orchester und sorgte so schon zu Beginn des Abends für eine der vielen mit Applaus gekrönten Situationen.
Daniel Janz berichtet aus der Kölner Philharmonie.
Klassik-begeistert

Hermann Prey zum 90. Geburtstag. Seine schönsten Rollen
Rossinis Figaro wurde Hermann Preys Paraderolle. „Largo al factotum“ – das konnte der Bariton getrost auch für sich persönlich einfordern. Denn seine sängerische Vielseitigkeit war verblüffend. Zu seinem 90. Geburtstag stellen wir ihn in seinen größten Rollen vor.
BR-Klassik

Gstaad
Menuhin-Festival Gstaad: «Wir sind ein Ferien-Festival»
Wenn man keine Ideen für Veränderungen mehr habe, müsse man als Intendant aufhören, sagt Christoph Müller, der seit 2002 das Menuhin-Festival in Gstaad leitet. Doch amtsmüde ist Müller noch lange nicht: In diesem Sommer will er Brücken über den Röstigraben bauen.
Neue Zürcher Zeitung

Schleswig Holstein Musik-Festival
Der Herzschlag der Musik: Simone Rubino nimmt das SHMF-Publikum mit auf eine faszinierende Percussion-Reise von Bach bis in die Gegenwart
Simone Rubino nimmt das SHMF-Publikum
Viel gewagt – und viel gewonnen: Simone Rubino landet mit einem fulminanten Percussion-Abend mitten in Herz, Bauch und Hirn des Publikums. Und schlägt einen großen Bogen von Bach bis ins 21. Jahrhundert. Kultur, Entertainment und Wissensvermittlung mit ganz viel Charme und Witz: Viel mehr kann ein Konzert nicht bieten.
Klassik-begeistert

Aix en provence
Opernfestival Aix-en-Provence Tanzen im Angesicht des Todes
Das Festival von Aix-en-Provence 2019 überrascht mit einer berührenden Bühnenversion von Mozarts „Requiem“ und einer doppeldeutigen „Tosca“.
Tagesspiegel

Mannheim
Björk-Oper am Nationaltheater Mannheim beliebteste Uraufführung
Mozart und Verdi. Verdi und Mozart. In der Opernsaison 2017/2018 gab es wenig Überraschendes in den Werkstatistiken des Deutschen Bühnenvereins. Frauen und Neues haben es schwer. Bei den Uraufführungen liegt das Nationaltheater Mannheim mit der Oper „Vespertine“ nach einem Album von Popstar Björk vorn.
https://www.swr.de/swr2/musik/bjoerk-oper-am-nationaltheater-mannheim-beliebteste

Das Dresden-Finale von Michael Sanderling im Fernen Osten
Neue Musikzeitung/nmz.de

Salzburg
At the Salzburg Festival, Myths and Reality Meet Onstage
https://www.nytimes.com/2019/07/11/arts/salzburg-festival-salzburger-festspiele.html

Mailand
Will Millennials Kill Opera, Too?
https://www.vogue.com/article/will-millennials-kill-opera-too-la-scala-milan

London
Devieilhe, Camarena, Spagnoli: a dream team for La Fille du régiment at the Royal Opera
bachtrack

Mozart’s Travels: Classical Opera and The Mozartists at Wigmore Hall
http://www.operatoday.com/content/2019/07/mozarts_travels.php

New York
Prototype: Opera I Theatre I Now Announces Eighth Annual Festival
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Prototype-Opera-I-Theatre-I-Now

The Royal Danish Ballet proves dance as „an expression of joy“ in New York
bachtrack

Review: An Intimate, Harmonious “Bournonville Legacy’
https://www.nytimes.com/2019/07/10/arts/dance/bournonville-legacy-ballet-review.html

Long Beach
Andreas Mitisek To Departs Long Beach Opera In September 2020
https://www.broadwayworld.com/los-angeles/article/Andreas-Mitisek-To-Departs

Los Angeles
Thomas Adès: Modern Opera and Divine Comedy
https://www.laweekly.com/thomas-ades-modern-opera-and-divine-comedy/

Musical

Linz
Verrucht und mit viel Sexappeal: Musical-Klassiker „Chicago“ im Musiktheater Linz
Liebe, Lüge, Leidenschaft: Eines der heißesten und erfolgreichsten Musicals aller Zeiten kommt nach Linz: „Chicago – The Musical“. Am Mittwoch, 17. Juli wird Sommergastspiel-Premiere gefeiert, am 16. Juli steht die Preview am Programm.
https://www.tips.at/nachrichten/linz/kultur/473373-verrucht-und-mit-viel-sexappeal

Berlin
„Cabaret“: Eine Aktualität, die sich immer mehr verschärft
Im Tipi am Kanzleramt feiert das Musical „Cabaret“ sein 15-jähriges Jubiläum. Was einst nostalgisch schien, wird immer brisanter.
Berliner Morgenpost

Tanz/Ballett

Wien/ ImPulsTanz
Blut in Wannen und Tanz im Museum
Das Festival Impulstanz präsentiert zwischen 11. Juli und 11. August 65 Produktionen.
Wiener Zeitung

INFOS DES TAGES (FREITAG, 12. JULI 2019)

INFOS DES TAGES (FREITAG, 12. JULI 2019)

„IL TROVATORE“ AUS VERONA IM TV


__________________________________________________________________________________

Bayreuther Festspiele:Krassimira  Stoyanova wird durch Camilla Nylund ersetzt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.