Die FREITAG-PRESSE – 15. JUNI 2018

Die FREITAG-PRESSE – 15. JUNI 2018

Foto: © Gregor Hohenberg / Sony Classical
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 15. JUNI 2018

Jonas Kaufmann zum zehnten Mal auf Platz eins
Er ist auf den ersten Platz abonniert: Star-Tenor Jonas Kaufmann hat auch mit seinem Verdi-Album auf Anhieb die Spitze der Klassik-Charts erobert. Anna Netrebko aber hat im Ranking der Nummer-eins-Hits noch die Nase vorn
Hamburger Abendblatt

Wien/ Festwochen
„Ein zahmer Tabubruch“
Im Werk X gehen wieder einmal die „Musiktheatertage Wien“ über die Bühne. Das „Festival“ lotet seit einigen Jahren die Bandbreite zeitgenössischen Musiktheaters aus. Das Motto, das 2018 ausgerufen wurde, lautet: „Oper und Tabu“.
http://www.operinwien.at/werkverz/mazzoli/asong.htm

Oper Frankfurt: Nähe und Distanz
Tanja Ariane Baumgartner singt Lieder.
http://www.fr.de/kultur/musik/oper-frankfurt-naehe-und-distanz-a-1524439

Wuppertaler Opernintendant verlängert bis 2023
Die künstlerischen Leiter der Wuppertaler Bühnen, Berthold Schneider (Oper) und Thomas Braus (Schauspiel), haben ihre Verträge bis 2023 verlängert. Ziel sei gewesen, die beiden Intendanten langfristig an das Haus zu binden, erklärte Oberbürgermeister Andreas Mucke (SPD) laut einer Mitteilung der Stadt vom Donnerstag. „Damit möchten wir Kontinuität in den Betrieb bekommen.“
Musik heute

Wiener Festwochen
„Trojan Woman“ aus Korea: Wehklagen im Zeichen des Pop
Das Nationaltheater von Korea gastiert bei den Wiener Festwochen: Schmerzensschreie aus einer besiegten Stadt
Der Standard

Abo-Chaos beim NDR Elbphilharmonie Orchester
Verzögerungen beim Versand von Rechnungen. Ungerechtfertigte Mahnungen auf falschem Papier. Tausende Abonnenten könnten betroffen sein.
Hamburger Abendblatt

Zürich
Ein Konzert muss doch mehr sein als ein Konzert
Jan Lisiecki spielt Chopin und der Wolf blickt ins Leere: Das Zürcher Kammerorchester will Musik zum Erlebnis machen.
Neue Zürcher Zeitung/nmz.de

Berlin
Und als Zugabe ein Kinderlied
Frischer Wind: Drei virtuose Newcomer debütieren in der Philharmonie, darunter das Ausnahme-Talent Emmanuel Tjeknavorian.
Tagesspiegel

Leipzig
In die Freiheit entkommen – Die Musikalische Komödie in Leipzig entdeckt Albert Lortzings „Casanova“
Neue Musikzeitung/nmz.de

Zürich/CD
Opernhaus Zurich 2017-18 Review: Das Land Des Lachelns: Piotr Beczala Shines Amidst Confused Production of Lehár Classic
http://operawire.com/operhaus-zurich-2017-18-review-das-land-des-lachelns

Warschau
Teatr Wielki Warsaw 2017-18 Review – Carmen: Rinat Shaham & Leonardo Capalbo Salvage Senseless Production By Andrzej Chyra
http://operawire.com/teatr-wielki-warsaw-2017-18-review-carmen-rinat-shaham

Paris
Boris Godunov, Opéra de Paris, Bastille — surprisingly restrained
https://www.ft.com/content/629ee070-6d60-11e8-8863-a9bb262c5f53

London
Noch eine „Lohengrin“-Review
Review: Lohengrin (Royal Opera House)
Wagner’s middle-period epic receives its first Covent Garden production since 1977
https://www.whatsonstage.com/london-theatre/reviews/lohengrin

English National Ballet: Emerging Dancer Award 2018
bachtrack

New York
Review: The Philharmonic’s Women Can Wear Pants in the Park
The New York Times

St. Louis
A Soldier’s Racially Charged Suicide Becomes a Powerful Opera
The New York Times

San Francisco
Die Walküre in San Francisco
http://www.operatoday.com/content/2018/06/die_walkure_in_.php

Interview
In the Ring With Iréne Theorin
https://sfcv.org/events-calendar/artist-spotlight/in-the-ring-with-irene-theorin

Tanz/ Ballett

Wien/ Festwochen
Mehr Himmel als Hölle
Boris Charmatz mit „10000 gestes“ aus Rennes bei den Festwochen.
Wiener Zeitung

Sprechtheater

Berlin
Volksbühnen-Interimschef soll bis Sommer 2020 bleiben
Der bisherige Stellvertreter Klaus Dörr soll noch zwei Spielzeiten das Theater leiten. Ein zweitägiger Kongress startet am Freitag.
Der Standard

Berlin/ Hebbel am Ufer
Das zweite Gedächtnis
„Ich dachte, du sprichst irgendwann“: Anke Engelke spielt ein Folteropfer in Maryam Zarees Stück „Kluge Gefühle“ im Berliner Theater Hebbel am Ufer (HAU).
http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-das-zweite-gedaechtnis-1.4015689

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.