DIE MITTWOCH-PRESSE - 21. AUGUST 2019

Die MITTWOCH–PRESSE – 21. AUGUST 2019

Kirill Petrenko © Wilfried Hösl
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die MITTWOCH–PRESSE – 21. AUGUST 2019

Salzburger Festspiele
Festspiele gehen ins Finale: Noch Karten zu haben
Noch 11 Tage bis zum Ende der Salzburger Festspiele. Alle szenischen Premieren – sprich Oper und Schauspiel – sind bereits über die Bühne gegangen; was noch folgt, sind konzertante Aufführungen und Konzerte. Noch gibt es die Möglichkeit Karten für einzelne Vorstellungen zu erwerben.
https://salzburg.orf.at/stories/3009216/

Mit Nestlé steigt ein wichtiger Sponsor der Salzburger Festspiele aus
Im kommenden Jahr feiert das Kultur-Event Österreichs 100-jähriges Jubiläum. Doch kurz davor sucht die Festival-Chefin dringend Sponsoren.
Handelsblatt

Salzburg/ Osterfestspiele
Konflikt um künstlerische Leitung der Osterfestspiele Salzburg spitzt sich zu  Bezahlartikel
Thielemann gegen Bachler: Mitten in den sommerlichen Salzburger Festspielen kommen die Osterfestspiele ins Wanken.
https://www.sn.at/osterfestspiele

Salzburg/ Osterfestspiele
Der Brief von Christian Thielemann im Wortlaut Bezahlartikel
Salzburger Nachrichten

Kirill Petrenko: „Als Musiker sind wir Geschichtenerzähler“
Kirill Petrenko über seine Lehrjahre, Momente, in denen Philharmoniker gezügelt werden müssen, und eine Taktik, wie man sich die Musik der Moderne erschließt.
Tagesspiegel

Salzburg
Ein „Mozart-Versteher“ und ein echter Könner
Morgens interpretatorischer Überdruck mit Pichon, abends Brillanz mit Viotti.
Die Presse

Salzburg
Das Leben ein Kampf – Enescus „Œdipe“ bei den Salzburger Festspielen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Salzburg
Médée in Salzburg
http://www.operatoday.com/content/2019/08/medee_in_salzbu.php

Berlin
Fanmeile für die Philharmoniker am Brandenburger Tor. 30 000 werden erwartet
Beim Open-Air-Konzert am Brandenburger Tor stellt sich am 24. August der neue Chefdirigent Kirill Petrenko vor.
Berliner Morgenpost

Gratiskonzert am Brandenburger Tor. Petrenko lädt alle Berliner ein
Tagesspiegel

Grafenegg
Jugendorchester in Grafenegg: Mahler, plakativ
Das European Union Youth Orchestra konfrontierte die Fünfte mit Mozart und einer Novität von Peter Ruzicka.
Die Presse

Salzburg
Was Schönberg in seinem Herzen fühlte
Maurizio Pollini fesselte mit Stücken von Arnold Schönberg und Luigi Nono.
Die Presse

New York
At the Joyce, a Feast of Dancers at a Sometimes Meager Table
The New York Times

Critic’s Choice for 2019-20
https://newyorkclassicalreview.com/2019/08/critics-choice-for-2019-20/

Annandale-on-Hudson
The dead arise: Bard Musical Festival presents a thrilling Die tote Stadt
bachtrack

Cooperstown
Queen: A Royal Jewel at Glimmerglass
http://www.operatoday.com/content/2019/08/queen_a_royal_j.php

Saratoga
Opera Saratoga Announces 2020 Summer Festival Programming
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&channel=trow&q=west+edge+opera

Berkeley
West Edge Opera’s Threepenny Opera Is on the Edge
https://www.sfcv.org/reviews/west-edge-opera/west-edge-operas-threepenny-opera

Kommentare
To save opera, we have to let it die
Washington Post

Carol Jean Delmar on Opera—The Domingo Scandal —A Developing Story
https://bhcourier.com/2019/08/19/carol-jean-delmar-on-opera-the-domingo-scandal

Nachruf
Obituary: Argentinian Soprano Adelaida Negri Passes Away At 75
http://operawire.com/obituary-argentinian-soprano-adelaida-negri-passes-away-at-75/

Rock/ Pop

Gabalier: ‚Bin komplett zerstört‘
Andreas Gabalier hat sich selbst zu viel zugemutet. Er muss sich nun schonen. Für seine Fans entschied sich Schlager-Star Andreas Gabalier (34) gegen die Vernunft und für das Risiko. Trotz eines schweren Virus und einer Lebensmittelvergiftung stürmte er nach einer Woche Spitalsauf­enthalt wieder die große Bühne in Kitzbühel.
https://www.oe24.at/leute/oesterreich/Gabalier-Bin-komplett-zerstoert/393691256

Tanz/ Ballett

Kieler Schloss/ Schleswig Holstein-Festival
Aufwühlend und bewegend statt einschläfernd: Bachs Goldberg-Variationen, mitreißend getanzt
Klassik-begeistert

Wuppertal
Kündigung bleibt unwirksam. Ex-Intendantin gewinnt in zweiter Instanz gegen Wuppertal
Als das berühmteste Tanzensemble Deutschlands seiner Intendantin fristlos kündigt, fallen hässliche Anschuldigungen. Adolphe Binder wehrt sich und gewinnt vor Gericht gegen die Stadt – jetzt auch in zweiter Instanz.
Berliner Zeitung

Tanztheater Wuppertal: Kündigung von Intendantin unwirksam
Der Vorsitzende Richter Alexander Schneider ermahnte alle Seiten eindringlich, nach einer Lösung zu suchen. „Es tut mir in der Seele weh, dass das Aushängeschild Wuppertals dermaßen leidet“, sagte der Richter
Sueddeutsche Zeitung

Sprechtheater

Salzburg/ Festspiele
Liliom in jenseitiger Selbsterfahrungsgruppe
Sensibel und kurzweilig inszenierte der Ungar Kornél Mundruczó das 110 Jahre alte Stück seines Landsmanns Ferenc Molnár. Die Koproduktion mit dem Hamburger Thalia-Theater ist durchaus gelungen. Ein toller Abend.
Die Presse

Das Krokodil steckt im Kasten, der Teufel im Detail
Sex, Gewalt und irritierend gute Laune: Kornél Mundruczó inszeniert Molnárs Vorstadtlegende „Liliom“ mit Robotergreifarmen, und Theresia Walser veranstaltet in ihrem neuen Stück ein Blutbad in der Fußgängerzone. Zwei Premieren bei den Salzburger Festspielen.
Frankfurter Allgemeine

Rechtspopulisten am Rande des Nervenzusammenbruchs
Die Welt.de

Versteckte Leiche
Caroline Peters brilliert bei der Uraufführung von Theresia Walsers Politsatire „Die Empörten“ bei den Salzburger Festspielen
Münchner Merkur

Film

Salzburg
„Seniorenkino“: Leinwandstars aus der Jugend
Voll besetzte Säle und beste Stimmung – das ist die Erfahrung nach sieben Monaten Seniorenkino. Die Initiative wurde von Kulturressortchef Bernhard Auinger im Herbst 2018 in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Filmkulturzentrum Das Kino ins Leben gerufen.
DrehpunktKultur

————
Unter’m Strich

Österreich
Trauer um Rudolf Hundstorfer: „Großer Sozialdemokrat und wahrer Menschenfreund“
https://www.krone.at/1980863

Herzinfarkt nach Sprung in den Pool
https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Rudolf-Hundstorfer-Herzinfarkt-nach-Sprung-in-Pool/393803618

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH – PRESSE – 21. AUGUST 2019

Salzburger Festspiele
Festspiele gehen ins Finale: Noch Karten zu haben
Noch 11 Tage bis zum Ende der Salzburger Festspiele. Alle szenischen Premieren – sprich Oper und Schauspiel – sind bereits über die Bühne gegangen; was noch folgt, sind konzertante Aufführungen und Konzerte. Noch gibt es die Möglichkeit Karten für einzelne Vorstellungen zu erwerben.
https://salzburg.orf.at/stories/3009216/

Mit Nestlé steigt ein wichtiger Sponsor der Salzburger Festspiele aus
Im kommenden Jahr feiert das Kultur-Event Österreichs 100-jähriges Jubiläum. Doch kurz davor sucht die Festival-Chefin dringend Sponsoren.
Handelsblatt

Salzburg/ Osterfestspiele
Konflikt um künstlerische Leitung der Osterfestspiele Salzburg spitzt sich zu  Bezahlartikel
Thielemann gegen Bachler: Mitten in den sommerlichen Salzburger Festspielen kommen die Osterfestspiele ins Wanken.
https://www.sn.at/osterfestspiele

Salzburg/ Osterfestspiele
Der Brief von Christian Thielemann im Wortlaut Bezahlartikel
Salzburger Nachrichten

Kirill Petrenko: „Als Musiker sind wir Geschichtenerzähler“
Kirill Petrenko über seine Lehrjahre, Momente, in denen Philharmoniker gezügelt werden müssen, und eine Taktik, wie man sich die Musik der Moderne erschließt.
Tagesspiegel

Salzburg
Ein „Mozart-Versteher“ und ein echter Könner
Morgens interpretatorischer Überdruck mit Pichon, abends Brillanz mit Viotti.
Die Presse

Salzburg
Das Leben ein Kampf – Enescus „Œdipe“ bei den Salzburger Festspielen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Salzburg
Médée in Salzburg
http://www.operatoday.com/content/2019/08/medee_in_salzbu.php

Berlin
Fanmeile für die Philharmoniker am Brandenburger Tor. 30 000 werden erwartet
Beim Open-Air-Konzert am Brandenburger Tor stellt sich am 24. August der neue Chefdirigent Kirill Petrenko vor.
Berliner Morgenpost
Gratiskonzert am Brandenburger Tor. Petrenko lädt alle Berliner ein
Tagesspiegel

Grafenegg
Jugendorchester in Grafenegg: Mahler, plakativ
Das European Union Youth Orchestra konfrontierte die Fünfte mit Mozart und einer Novität von Peter Ruzicka.
Die Presse

Salzburg
Was Schönberg in seinem Herzen fühlte
Maurizio Pollini fesselte mit Stücken von Arnold Schönberg und Luigi Nono.
Die Presse

New York
At the Joyce, a Feast of Dancers at a Sometimes Meager Table
The New York Times

Critic’s Choice for 2019-20
https://newyorkclassicalreview.com/2019/08/critics-choice-for-2019-20/

Annandale-on-Hudson
The dead arise: Bard Musical Festival presents a thrilling Die tote Stadt
bachtrack

Cooperstown
Queen: A Royal Jewel at Glimmerglass
http://www.operatoday.com/content/2019/08/queen_a_royal_j.php

Saratoga
Opera Saratoga Announces 2020 Summer Festival Programming
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&channel=trow&q=west+edge+opera

Berkeley
West Edge Opera’s Threepenny Opera Is on the Edge
https://www.sfcv.org/reviews/west-edge-opera/west-edge-operas-threepenny-opera

Kommentare
To save opera, we have to let it die
Washington Post

Carol Jean Delmar on Opera—The Domingo Scandal —A Developing Story
https://bhcourier.com/2019/08/19/carol-jean-delmar-on-opera-the-domingo-scandal

Nachruf
Obituary: Argentinian Soprano Adelaida Negri Passes Away At 75
http://operawire.com/obituary-argentinian-soprano-adelaida-negri-passes-away-at-75/

Rock/ Pop

Gabalier: ‚Bin komplett zerstört‘
Andreas Gabalier hat sich selbst zu viel zugemutet. Er muss sich nun schonen. Für seine Fans entschied sich Schlager-Star Andreas Gabalier (34) gegen die Vernunft und für das Risiko. Trotz eines schweren Virus und einer Lebensmittelvergiftung stürmte er nach einer Woche Spitalsauf­enthalt wieder die große Bühne in Kitzbühel.
https://www.oe24.at/leute/oesterreich/Gabalier-Bin-komplett-zerstoert/393691256

Tanz/ Ballett

Kieler Schloss/ Schleswig Holstein-Festival
Aufwühlend und bewegend statt einschläfernd: Bachs Goldberg-Variationen, mitreißend getanzt
Klassik-begeistert

Wuppertal
Kündigung bleibt unwirksam. Ex-Intendantin gewinnt in zweiter Instanz gegen Wuppertal
Als das berühmteste Tanzensemble Deutschlands seiner Intendantin fristlos kündigt, fallen hässliche Anschuldigungen. Adolphe Binder wehrt sich und gewinnt vor Gericht gegen die Stadt – jetzt auch in zweiter Instanz.
Berliner Zeitung
Tanztheater Wuppertal: Kündigung von Intendantin unwirksam

Der Vorsitzende Richter Alexander Schneider ermahnte alle Seiten eindringlich, nach einer Lösung zu suchen. „Es tut mir in der Seele weh, dass das Aushängeschild Wuppertals dermaßen leidet“, sagte der Richter
Sueddeutsche Zeitung

Sprechtheater

Salzburg/ Festspiele
Liliom in jenseitiger Selbsterfahrungsgruppe
Sensibel und kurzweilig inszenierte der Ungar Kornél Mundruczó das 110 Jahre alte Stück seines Landsmanns Ferenc Molnár. Die Koproduktion mit dem Hamburger Thalia-Theater ist durchaus gelungen. Ein toller Abend.
Die Presse
Das Krokodil steckt im Kasten, der Teufel im Detail
Sex, Gewalt und irritierend gute Laune: Kornél Mundruczó inszeniert Molnárs Vorstadtlegende „Liliom“ mit Robotergreifarmen, und Theresia Walser veranstaltet in ihrem neuen Stück ein Blutbad in der Fußgängerzone. Zwei Premieren bei den Salzburger Festspielen.
Frankfurter Allgemeine
Rechtspopulisten am Rande des Nervenzusammenbruchs
Die Welt.de
Versteckte Leiche

Caroline Peters brilliert bei der Uraufführung von Theresia Walsers Politsatire „Die Empörten“ bei den Salzburger Festspielen
Münchner Merkur

Film

Salzburg
„Seniorenkino“: Leinwandstars aus der Jugend
Voll besetzte Säle und beste Stimmung – das ist die Erfahrung nach sieben Monaten Seniorenkino. Die Initiative wurde von Kulturressortchef Bernhard Auinger im Herbst 2018 in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Filmkulturzentrum Das Kino ins Leben gerufen.
DrehpunktKultur

————
Unter’m Strich

Österreich
Trauer um Rudolf Hundstorfer: „Großer Sozialdemokrat und wahrer Menschenfreund“
https://www.krone.at/1980863
Herzinfarkt nach Sprung in den Pool
https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Rudolf-Hundstorfer-Herzinfarkt-nach-Sprung-in-Pool/393803618

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.