Pärnu Music Festival-Eröffnungkonzert: Neeme Järvi und das Academy Youth Orchestra reißen das Publikum von den Stühlen

Indrek Leivategija, Järvi Academy Youth Orchestra © Tõiv Jõul 

Meisterschüler aus aller Welt folgen dem Trend „Work and Travel“ und formieren sich im Ostseebad zum Järvi Academy Youth Symphony Orchestra. Ihnen gelingt bei Schuberts Sinfonie in h-Moll „Die Unvollendete“ eine ergreifende Interpretation.

Ein großer Spaß ist Friedrich Guldas „Konzert für Violoncello und Blasorchester“ in der zweiten Hälfte des Abends. Die irrwitzigen Herausforderungen meistert Indrek Leivategija. Und wenn dann die Blaskapelle außer Rand und Band gerät, dann hält es niemanden mehr auf dem Stuhl.

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21

Franz Schubert: Sinfonie in h-Moll, D 759 „Die Unvollendete“

Zugabe:

Remo Giazotto: Adagio in sol minore di Tomaso Albinoni (Fassung für Streicher und Orgel)

Friedrich Gulda: Konzert für Violoncello und Blasorchester
Indrek Leivategija (Cello)

Järvi Academy Youth Symphony Orchestra
Dirigent: Neeme Järvi

Pärnu Kontserdimaja, 10. Juli 2024


von Petra und Dr. Guido Grass

Verführerischer Caféduft, und auf der Theke steht schon der Cognac. Pärnu und die Järvi-Familie laden zum XIV. Pärnu Music Festival in die estnische „Sommerhauptstadt“ ein. Junge Musiker nehmen an der Järvi-Akademie teil und  werden unter der Obhut des Altmeisters Neeme Järvi zum Järvi Academy Youth Symphony Orchestra. „Pärnu Music Festival -Eröffnungkonzert
Pärnu Kontserdimaja, 10. Juli 2024“
weiterlesen

Pärnu Music Festival: Leleux zaubert mit der Oboe beim ersten Abschlusskonzert

Galafinale im Ostseebad: Wie eine Achterbahn schleudert uns Pärts „Collage über B-A-C-H“ vom Barock in die Neuzeit und zurück. Magier Leleux verzaubert uns mit Strauss Oboenkonzert und schließlich lässt uns Paavo Järvi mit Tschaikowski träumen: Pärnu – ein Sommermärchen.

Pärnu, Estland, Pärnu Kontserdimaja, 20. Juli 2023


Estonian Festival Orchestra

François Leleux (Oboe)
Dirigent: Paavo Järvi

Arvo Pärt
Collage über B-A-C-H (1964)

Richard Strauss
Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur

Zugabe:

Wolfgang Amadeus Mozart
Die Zauberflöte: Arie „Der Hölle Rache“ (Transkription für Oboe und Orchester)

Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Sinfonie Nr. 1 g-Moll, op. 13 „Winterträume“

Zugaben:

Hugo Alfvén
Vallflickans dans

Leo Weiner
Divertimento für Streicher D-Dur Nr. 1, op. 20: 1. Tempo di Csárdás (quasi alla marcia)

von Petra und Dr. Guido Grass

Das zehntägige Fest der Järvi-Dynastie geht dem Ende entgegen: Ein Anlass für estnische Familien, sich in den schönsten Sommerkleidern zu präsentieren. Ein Hauch von festlicher Gala liegt in der Luft.

Wenn noch im Foyer das Buffet mit herrlichen Sahnetorten an Omas Geburtstagsfeier erinnert, ist es mit der Beschaulichkeit schon bei den ersten Tönen der „Collage über B-A-C-H“ von Arvo Pärt vorbei. Im Gegenteil, die Musik ist spannend und voller überraschender Wechsel. „Estonian Festival Orchestra, François Leleux (Oboe,) Dirigent: Paavo Järvi
Pärnu, Estland, Pärnu Kontserdimaja, 20. Juli 2023“
weiterlesen

Pärnu Music Festival: Beim Night Concert überzeugen Zee Zee und Musiker des Estonian Festival Orchestras

Foto:  Zee Zee, www.marcoborggreve.com

Strand oder Konzert? In Pärnu muss man sich nicht entscheiden: Tagsüber lockt das Meer, und nach Sonnenuntergang strömt das bunt gemischte Publikum jeden Alters in den Konzertsaal. Dort erleben sie Zee Zee und Musiker des Estonian Festival Orchestras mit einem spätromantischen Programm.

Pärnu, Estland, Pärnu Kontserdimaja, 17. Juli 2023

Sergei Rachmaninow
Sonate für Violoncello und Klavier g-Moll, op. 19
Zee Zee (Klavier)
Marcel Johannes Kits (Cello)

Amy Beach
Klavierquintett fis-Moll, op. 67
Zee Zee (Klavier)
Sha Katsouris (Violine)
Artur Podlesniy (Violine)
Andres Kaljuste (Bratsche)
Benjamin Nyffenegger (Cello)

von Petra und Dr. Guido Grass

Noch ist es hell hier im Norden Europas. Anders als an den vorigen Tagen sind nur wenige Menschen vor der Kontserdimaja, und im Foyer ist kein Gedränge. Ein Kammerkonzert um 22 Uhr steht auf dem Programm, was uns das geringe Interesse zu erklären scheint.

Doch weit gefehlt! Wir sind lediglich etwas später als sonst eingetroffen und der große Saal ist im Parkett nahezu voll besetzt. Lediglich die Balkone sind frei, für die man keine Karten herausgegeben hat. Es gibt wohl nur wenige Städte, in denen sich selbst zu „normalen“ Zeiten so viele Musikfreunde zusammenfinden würden, wenn nicht ein ganz großer Name auf dem Plakat steht. „Kammerkonzert mit Zee Zee und Mitgliedern des Estonian Festival Orchestras
Pärnu, Estland, Pärnu Kontserdimaja, 17. Juli 2023“
weiterlesen

Pärnu Music Festival: Paavo Järvi manövriert das „Narrenschiff“ sicher in den Festivalhafen Pärnus

Pärnu Music Festival, Jüri Reinvere © Kaupo Kikkas

Eine Reinvere-Uraufführung und ein Programm auf höchstem Niveau würdigt das Pärnuer Publikum mit Hingabe. Nach absoluter Stille lange über den Schlussakkord hinaus bricht enthusiastischer Applaus los. Das erlebt man so nicht oft, findet auch der Solist Pinchas Zukerman.

Pärnu, Estland, Pärnu kontserdimaja, 15. Juli 2023

Estonian Festival Orchestra

Pinchas Zukerman (Viola)
Amanda Forsyth (Cello)

Leitung: Paavo Järvi

Programm:

Jüri Reinvere
On the Ship of Fools (Uraufführung)

Richard Strauss
Tod und Verklärung, op. 24

Max Bruch
Kol Nidrei, op. 47

Hector Berlioz
Sinfonie „Harold en Italie“, op. 16

Zugabe:

Georg Friedrich Telemann
Konzert für Viola, Streicher und Basso Continuo G-Dur: 1. Satz

von Petra und Dr. Guido Grass

Halbzeit beim Pärnu Music Festival. Die „Sommerhauptstadt“ Estlands macht heute ihrem Ruf alle Ehre: Die Sonne strahlt ins Foyer der modernen Konzerthalle. Die Festivalgemeinde rund um die Dirigentenfamilie Järvi plaudert angeregt zumeist auf estnisch. Die Konzerthalle ist bald bis auf den letzten Platz besetzt.

Auch die Bühne füllt sich unter dem Applaus der Zuschauer mit den Musikern des Estonian Festival Orchestras. „Füllen“ ist hierbei durchaus wörtlich zu verstehen: Für die angekündigten romantisch symphonischen Werke reicht der Platz auf der Bühne kaum aus, so dass sich Paavo Järvi den Weg durch die Musiker zum Pult schlängelnd bahnen muss. „Estonian Festival Orchestra, Pinchas Zukerman (Viola), Amanda Forsyth (Cello), Paavo Järvi, Dirigent
Pärnu, Estland, Pärnu kontserdimaja, 15. Juli 2023“
weiterlesen