Die MONTAG-PRESSE – 2. April 2018 (Ostermontag)

Die MONTAG-PRESSE – 2. April 2018 (Ostermontag)

Foto: Maxim Schulz (c)
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE – 2. April 2018 – Ostermontag

Lausanne
Opéra de Lausanne schmeisst Kritiker raus
Die Oper von Lausanne hat einem Kritiker des französischen Fachblattes Resmusica die Akkreditierung entzogen. Anlass sind Texte, welche die Oper als unsachgemäss, gehässig und persönlich verletzend betrachtet. ResMusica weist die Vorwürfe zurück und spricht von einem präzedenzlosen Vorfall.
Codex flores

Linz/Foyerbühne Musiktheater
„Theresienstädter Tagebuch“ und „Brundibár“: Musiktheater von Kindern für Kinder
Von Kindern für Kinder: Mit der Österreichischen Erstaufführung des „Theresienstädter Tagebuchs“, einem Liederzyklus von Wilfried Hiller, kombiniert mit der Oper für Kinder „Brundibár“ von Hans Krása kommen die Opfer der NS-Zeit zu Wort – und das auf eine für Kinder zugängliche Art. Am Samstag, 31. März wurde Premiere gefeiert.
https://www.tips.at/news/linz/kultur/421911-theresienstaedter-tageuch

Berlin
A study in contrasts: Barrie Kosky’s compelling Onegin returns to the Komische Oper
bachtrack

London
Coraline, Barbican, London — spooky sounds, creepy special effects
https://www.ft.com/content/b75314a0-3409-11e8-a3ae-fd3fd4564aa6

The week in classical: Macbeth; BBC Scottish Symphony Orchestra; Scottish Chamber Orchestra – review
The Guardian

Academy of Ancient Music: St John Passion at the Barbican Hall
http://www.operatoday.com/content/2018/04/academy_of_anci.php

Ballet Lorent: Rumpelstiltskin review – sensual retelling of Grimm fairytale
The Guardian

New York
Review: Plácido Domingo Takes On a New Role at the Met Opera (His 149th)
The New York Times

Opera Review: “Luisa Miller’
Love and death at the Met in rarely performed Verdi gem
https://www.theepochtimes.com/opera-review-luisa-miller

BWW Reviews: It’s MILLER Time at the Met, with Yoncheva, Domingo and Beczala
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Reviews

Rock/Pop

Wien/Stadthalle
Wenn Metallica „Rock me Amadeus“ spielen
Leuchtwürfel, tanzende Drohnen und Fans, die bekommen, was sie wollen: Metallica live in der Wiener Stadthalle.
Die Presse

Foto: Maxim Schulz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.