DIE SONNTAG-PRESSE -18. AUGUST 2019

DIE SONNTAG-PRESSE -18. AUGUST 2019

Foto: Wolkenturm Grafenegg © Studio Iris – Grafenegg
Für Sie in den Zeitungen gefunden:
Die SONNTAG – PRESSE – 18. AUGUST 2019

Grafenegg Festival: Auf Regen folgt Sonne, hoffentlich
Schwacher Start des Grafenegg Festivals mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Yutaka Sado, Sarah Chang und Camilla Nylund
https://www.derstandard.at/story/2000107504808/auf-regen-folgt-sonne-hoffentlich

Bregenz: 74. Festspiele 2019 unter den besten Spielzeiten
https://www.vol.at/74-bregenzer-festspiele-2019-unter-den-besten-spielzeiten/6318682

Bregenz
Premiere für „Wunderwandelwelt“ bei Bregenzer Festspielen
In der letzten Premiere der heurigen Saison der Bregenzer Festspiele am Freitag zauberte der französische Künstler Francois Sarhan in einer Uraufführung die musiktheatrale Installation „Wunderwandelwelt“ auf die Werkstattbühne. Die Performance präsentierte sich in Fragmenten und episodenhaften Erzählungen als Kontrast zur Großproduktion auf der Seebühne. Der Applaus der Besucher blieb verhalten.
Salzburger Nachrichten

Salzburg/ Festspiele
Große Stimmen in minimalistischer Aufführung
Verdis „Simon Boccanegra“ mit exzellentem Válery Gergiev am Pult in Andreas Kriegenburgs Inszenierung
Donaukurier

„Simon Boccanegra“ in Salzburg: Shitstorm auf die Bastille
Münchner Merkur

Twitter-Krieg im Dogenpalast
Die Presse

Modern ist der Rahmen, sehr alt die Bewegung
DrehpunktKultur

Make Genua great again
Andreas Kriegenburgs Inszenierung der Verdi-Oper „Simon Boccanegra“ lässt das Salzburger Publikum ratlos zurück. Überzeugen kann vor allem Valery Gergiev
Tagesspiegel

Gefeiert – Premiere von Verdis „Simon Boccanegra“ bei den Salzburger Festspielen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Salzburg/ Festspiele
Für Karajan und Previn Bezahlartikel
Anne-Sophie Mutter erinnerte bei ihren umjubelten Auftritt mit dem West-East Divan Orchestra an große Wegbegleiter.
Die Presse

Meistergeigerin mal Zwei
Anne Sophie Mutter ist ein Phänomen. Seit über vierzigJahren konzertiert sie in allen wichtigen Musik-Metropolen weltweit. Wie auch jetzt wieder im Großen Festspielhaus. Anne-Sophie Mutter mit dem West-Eastern Divan Orchestra unter Daniel Barenboim – eine Klasse für sich.
DrehpunktKultur

Salzburg
Martha Argerich und Daniel Barenboim in Salzburg
Die beiden Stars hatten ausgefallene Kammermusik in ihrem Programm.
Wiener Zeitung

Immer mehr verteidigen Placido Domingo – Bezahlartikel
In den USA wird es hart für ihn, in Europa darf er singen
Salzburger Nachrichten

Hamburg
Podcast „Erstklassisch“
Bariton Bo Skovhus: Vertraut doch einfach der Musik
Däne singt ab 7. September an der Staatsoper in Schostakowitschs „Die Nase“. Er ist der vierte Gast des Abendblatt-Klassik-Podcasts.
Hamburger Abendblatt

Lucerne-Festival
Lucerne Festival: Wir jagen Dämonen im Disneyland!
Riccardo Chailly und das Festivalorchester eröffnen den Luzerner Konzertreigen mit einem grossen Plädoyer für die Musik von Sergei Rachmaninow, der bis 1939 im Exil am Vierwaldstättersee lebte. Der Bezug zum heiklen Motto dieser Saison bleibt allerdings vage.
Neue Zürcher Zeitung

Vor 10 Jahren: Der Tod von Hildegard Behrens erschütterte die Musikwelt
Die gebürtige Varelerin zählt zu den bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts. Sie verstand 2009 auf einer Konzerttour in Tokio.
https://www.nwzonline.de/friesland/kultur/varel-erinnerung-ihr-tod

Sommerakademien verbinden sich erstmals in gemeinsamer Performance
Salzburger Nachrichten

St. Margarethen
Opera in the Quarry: Die Zauberflöte at St Margarethen near Eisenstadt, Austria
http://www.operatoday.com/content/2019/08/opera_in_the_qu.php

Bayreuth
Tannhäuser at Bayreuth
http://www.operatoday.com/content/2019/08/tannhauser_at_b.php

London
BBC Prom 37: A transcendent L’enfance du Christ at the Albert Hall
http://www.operatoday.com/content/2019/08/bbc_prom_37_a_t.php

Edinburgh
Opera review: Eugene Onegin, Festival Theatre, Edinburgh
https://www.scotsman.com/arts-and-culture/edinburgh-festivals/
Asmik Grigorian wows as Tatyana in Komische Oper Eugene Onegin in Edinburgh

bachtrack

Glyndebourne
Tenor, 46, claims “ageist’ opera directors sacked him because “he is in his mid-forties and they want younger faces on stage’
https://www.dailymail.co.uk/news/article-7365605/Tenor-46-claims

San Francisco
Vorschau
San Francisco Opera Opens 97th Season With ROMEO AND JULIET
https://www.broadwayworld.com/san-francisco/article/

Berkely
West Edge Opera 2019 Review: The Threepenny Opera
https://operawire.com/west-edge-opera-2019-review-the-threepenny-opera/

Musical

Fulda
Die Einheit von Bühne und Kostüm beim Bonifatius-Musical
https://www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/die-einheit-von-buhne-und-kostum-KD9243369

Sprechtheater

Salzburg/ Festspiele
Hintergrund „Liliom“: Zwei Roboter-Arme, Adam und Eva
„Nein!“ Diese Antwort bekam die Schauspiel-Leiterin der Festspiele, Bettina Hering, als sie Kornél Mundruczó gefragt hatte, ob er Liliom auf der Halleiner Pernerinsel inszenieren wolle. Als Ungar, der mit den Werken und Figuren Ferenc Molnárs aufgewachsen ist, fühle er sich „viel zu nah am Autor“.
DrehpunktKultur

Film/ TV

Mit 79 Jahren: „Easy Rider“-Star Peter Fonda ist tot
Der US-Schauspieler Peter Fonda, der durch den Kult-Film „Easy Rider“ berühmt wurde, ist tot. Er sei am Freitag in seinem Haus in Los Angeles an den Folgen von Lungenkrebs gestorben, teilte die Familie des Schauspielers mit. Der Sohn von Hollywood-Star Henry Fonda (1905-1982) und jüngere Bruder von Schauspielerin Jane Fonda wurde 79 Jahre alt.
https://www.krone.at/1979151

————–
Unter’m Strich

Gretas Segelteam kontert Flugreisen-Vorwurf
Wegen ihrer Segelreise über den Atlantik hat sich die Klimaaktivistin Greta Thunberg viel Kritik gefallen lassen müssen. Ihr wurde vorgeworfen, dass sie dadurch noch mehr CO2 verursacht, als wenn sie mit dem Flugzeug in die USA geflogen wäre. Nun wehrt sich das Segelteam der Malizia II gegen die Angriffe in den Medien: Um die Rennjacht wieder zurückzubringen, seien nur vier und nicht sechs Flüge erforderlich, wie fälschlicherweise berichtet worden sei: genauso viele, wie Thunberg und ihr Vater gebraucht hätten, hätten sie sich für den Luftweg entschieden.
https://www.krone.at/1979283

Fußball
Glasner arbeitet in Wolfsburg „Skepsis“ ab
Mit einem geglückten Fußball-Cupfight hat das „Abenteuer“ Deutschland für Oliver Glasner am Montag begonnen. Beim VfL Wolfsburg steht der ehemalige Erfolgstrainer des LASK vor einer neuen Herausforderung, auch mit einer „gewissen Skepsis“ ist der Oberösterreicher konfrontiert. „In der täglichen Arbeit mache ich aber nichts anders“, sagte Glasner, der vor dem Auftakt gegen den 1. FC Köln am Samstag den österreichischen Fußball verteidigte.
https://sport.orf.at/stories/3052301/

Deutsche Bundesliga
Nullnummer zwischen Gladbach und Schalke, Glasner mit Debüt-Sieg
Der 1. FC Köln ist zurück in der ersten Liga. Mehr gab es am Samstag für den Traditionsverein aber nicht zu feiern, denn bei seinem Comeback nach einem Jahr verlor der „Effzeh“ gegen die Glasner-Elf in Wolfsburg 1:2. Nach fünf Treffern gegen die Augsburger ist Dortmund vorerst Tabellenführer.
Tiroler Tageszeitung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.