Die FREITAG-PRESSE – 20. April 2018

Die FREITAG-PRESSE – 20. April 2018

Foto: Wiener Staatsoper / M. Pöhn
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 20. April 2018

Wien/ Staatsoper
Wiener Staatsoper: Viel Zeitgenössisches im Premierenreigen
Sechs Premieren im Haupthaus, „Frau ohne Schatten“ zum Jubiläum im Mai 2019
Der Standard

Die Wiener Staatsoper in der Saison 2018/’19: Sechs Premieren
Mit einer Neuproduktion des „Frau ohne Schatten“ von Richard Strauss feiert das Haus am Ring sein 150-Jahr-Jubiläum
Kurier

Was die Staatsoper 2018 zeigt: Viel Zeitgenössisches im Premierenreigen
Sechs Premieren wird es im Haupthaus geben, Höhepunkt ist Richard Strauss‘ „Frau ohne Schatten“. Die Kartenpreise werden übrigens um fünf Prozent angehoben
Die Presse

Alter Glanz und neue Töne
Direktor Dominique Meyer feiert in der nächsten Saison 150 Jahre Opernhaus am Ring
Wiener Zeitung

Höhenflüge zum Operngeburtstag
Ein reiches Programm mit anspruchsvollen Premieren bietet das Haus am Ring in der ersten seiner beiden Jubiläumsspielzeiten rund um die 150-Jahr-Feier im Mai 2019.
Die Presse

Hamburg/ Staatsoper
Die Frau, die Puccini befreit
Die Italienischen Opernwochen gehen mit einer brillanten Anja Harteros zu Ende
Die Welt

Wien/ Volksoper
„Marilyn Forever“ – Seelenbeschau eines Filmstars
http://www.operinwien.at/werkverz/bryars/amarilyn.htm

München
BR-Symphonieorchester feiert 70-jähriges Bestehen
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks feiert in der kommenden Spielzeit sein 70-jähriges Bestehen. Am 29. Juni 2019 laden das Ensemble und sein Chefdirigent Mariss Jansons zu einem „Tag der offenen Tür“ im Münchner Werksviertel ein, wo das neue Konzerthaus gebaut werden soll. Bereits am Ende dieses Jahres gibt es ein Silvesterkonzert, sagte Orchestermanager Nikolaus Pont am Mittwoch. Als Solist werde der Pianist Lang Lang erwartet, das Programm stehe aber noch nicht fest
Musik heute

Berlin/DSO-Orchester
Der Chef liebt es vielseitig
Das Deutsche Symphonie-Orchester und sein Chefdirigent Robin Ticciati enthüllen, was sie in der Saison 2018/19 vorhaben
Der Tagesspiegel

Wien/ Konzerthaus
Beethoven in der Manege: Teodor Currentzis im Wiener Konzerthaus
Die Dramaturgie wirkte befremdlich. Warum eine Programmierung, die einen Bühnenumbau so kurz vor der Pause notwendig macht für eine gerade einmal fünfminütige Komposition?
Wiener Zeitung

„Konzertgänger in Berlin“ /Boulez-Saal
Gedämpft profiliert: Piotr Anderszewski im Boulezsaal
Interessante chemische Versuchsanordnung: der Stimmungskünstler Piotr Anderszewski im Pierre-Boulez-Saal, dem üble Lästerzungen ja Plenarsaal-Atmosphäre nachreden. Wird das gutgehen, fragt man sich vor dem Haus stehend, während Profilierungsfahrer die Französische Straße runterbrettern, ein Blitzermarathon schert ja keinen Totfahrer nicht. In der verblüffenden Aprilsommerabendsonne steht auch Nike Wagner, konzentriert in die Lektüre des Programmhefts vertieft, das Gegenteil eines Profilierungsfahrers.
https://hundert11.net/pbs2018-anderszewski/

Augsburg
Bekenntnis zu Kulturstandort: Theater Augsburg wird Staatstheater
Das Theater Augsburg soll in ein Staatstheater umgewandelt werden. Das kündigte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in seiner Regierungserklärung am Mittwoch an. Die Entscheidung rief positive Reaktionen hervor – auch wenn noch Fragen offen bleiben, was das künftige Finanzierungsmodell betrifft
BR-Klassik

Zürich/ Kirche St. Peter
Auch Sandstein kann klingen
Ungewohnte akustische Erfahrungen boten die «Steinwellen» des Schweizer Komponisten Daniel Glaus, die in der Kirche St. Peter aufgeführt wurden. Daneben setzte das Musikkollegium Winterthur auf klassisch-sichere Werte.
Thomas Schacher
https://www.nzz.ch/feuilleton/auch-sandstein-kann-klingen-ld.1378893

Kiel
In Kiel rocken die Räuber und wird Schiller zum Librettisten
Neue Musikzeitung/nmz.de

München/ Prinzregententheater
Thomas Hampson singt in München einen Appell an die Freiheit
bachtrack

Amsterdam
Celebrating the 5th anniversary of the Dutch National Ballet Junior Company
bachtrack

London
Bernstein, Bach and NY disco-punk: 2018 Proms lineup revealed
The Guardian

Dublin
Fun and frolics at Irish National Opera’s Figaro
bachtrack

New York
Manhattan School of Music 2017-18 Review – The Snow Maiden
Juliana Levinson & Castmates Deliver Rousing Showcase of Rimsky-Korsakov Gem
http://operawire.com/manhattan-school-of-music-2017-18-review-the-snow-maiden

Review: France Once Fought Over This Opera. Juilliard Shows Us Why
The New York Times

A can-do cast delights in Carnegie Hall’s “Candide”
http://newyorkclassicalreview.com/2018/04/a-can-do-cast-delights

Chicago
Rising Stars in Concert 2018 at Lyric Opera of Chicago
http://www.operatoday.com/content/2018/04/rising_stars_in.php

Phoenix
Arizona Opera Presents a Glittering Rheingold
http://www.operatoday.com/content/2018/04/arizona_opera_p.php

Melbourne
Opera Australia’s beautiful La traviata returns to Melbourne
bachtrack

Sprechtheater

Wien/ Akademietheater
Wolfgang Bauers „Der Rüssel“: Start des Bauer-Plays
Fünf Gründe, warum die Uraufführung am Freitag im Wiener Akademietheater eine Renaissance des famosen Dramatikers auslösen sollte
Der Standard

Berlin/ Volksbühne
Details zum Ende der Intendanz Dercon bekanntgegeben
Nach dem Abgang von Chris Dercon als Volksbühnen-Chef ist alles offen. Die Volksbühne solle diverser, weiblicher und jünger werden, so Kultursenator Klaus Lederer.
Hamburger Abendblatt

Intendanten-Rücktritt an der Volksbühne: Chris Dercon wird bis Jahresende bezahlt
Berliner Zeitung

Kommentar zu Dercons Auflösungsvertrag: Handschlag ohne Nachtritt
Berliner Zeitung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.