Die SONNTAG-PRESSE – 17. JUNI 2018

Die SONNTAG-PRESSE – 17. JUNI 2018

Foto: Simon Haenel (c)
Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 17. JUNI 2018

Berlin
Bye-bye, Simon Rattle! „Er hat sich seinen Humor bewahrt“
Auftakt unserer Serie zum Abschied von Simon Rattle: Die Hornistin Sarah Willis spricht über 16 Jahre mit dem Chefdirigenten
Berliner Morgenpost

Berlin/ Deutsche Oper
Das Kurhotel bittet zum Tanz
Theaterglück mit musikalischen Höhepunkten: Rossinis „Il viaggio a Reims“ an der Deutschen Oper.
Tagesspiegel

Es fehlen Kutschen, Pferde und ein Regisseur
Es hätte ein schöner Abend werden können, der aber durch die sich billig anbiedernde Regie stark beeinträchtigt wurde. Das Haus täte gut daran, diese Produktion möglichst noch im Sommerschlussverkauf zu entsorgen.
Peter Sommeregger berichtet aus der Deutschen Oper Berlin.
https://klassik-begeistert.de/gioacchino-rossini-il-viaggio-a-reims-deutsche-oper-berlin/

Heiterer Sommernachtsspaß im Sanatorium der Liebe – Rossinis „Il viaggio a Reims“ an der Deutschen Oper Berlin
Neue Musikzeitung/nmz.de

Berlin
Kosky präsentiert Schostakowitschs „Die Nase“
Als letzte Premiere der Saison zeigte die Komische Oper Berlin am Samstag Dmitri Schostakowitschs selten gespielte Oper „Die Nase“. Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky präsentiert seine Inszenierung, mit der er 2016 sein Debüt am Royal Opera House in London gegeben hat. Nun aber bringt der Australier das Stück in einer neuen deutschen Textfassung von Ulrich Lenz auf die Bühne.
Musik heute

Moskau
Stardirigent Roschdestwenski gestorben
Wiener Zeitung

Russischer Dirigent stirbt mit 87 Jahren
Der russische Dirigent Gennadi Roschdestwenski ist in seiner Heimatstadt Moskau gestorben. Das teilte das Moskauer Tschaikowski-Konservatorium, wo Roschdestwenski zuletzt arbeitete, am Samstag mit.
BR-Klassik

Gennadi Roschdestwenski stirbt mit 87 Jahren
Gennadi Roschdestwenski gehörte zu den bekanntesten Dirigenten seiner Zeit. Nun ist der Russe im Alter von 87 Jahren gestorben. Er erlag einer langen Krankheit
Hamburger Abendblatt

Russischer Stardirigent Roschdestwenski gestorben
Roschdestwenski dirigierte unter anderem auch das Wiener Sinfonieorchester
Der Standard

Wien
Kurt Rydl erhält Musiktheater-Preis für Lebenswerk
Der Sänger Kurt Rydl wird mit dem Österreichischen Musiktheaterpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Seit 1976 ist der 70-Jährige im Ensemble der Wiener Staatsoper, hat aber mehr als 120 Partien unter anderem bei den Festspielen in Salzburg, Bayreuth, Verona und Bregenz gesungen. Die Verleihung findet anlässlich der Musiktheater-Preis-Gala am 19. Juni in der Grazer Oper statt
Salzburger Nachrichten

Leipzig
Reinhard Keisers „Der blutige und sterbende Jesus“ beim Bachfest Leipzig
Neue Musikzeitung/nmz.de

Hamburg/ Staatsoper
„Le Nozze di Figaro“ : Das kann selbst Hollywood nicht besser
Die Hamburgische Staatsoper holte sich für die Inszenierung des „Figaro“ 2015 Stefan Herheim ans Haus. Und das Ergebnis ist gleich von Beginn an ein Blickfang.
Aus der Staatsoper Hamburg berichtet Sarah Schnoor.
Klassik begeistert

Dortmund: Buß und Reu, Gut und Böse, Premiere und Finale: Le Banquet Céleste mit Caldaras Maddalena-Oratorium
bachtrack

Hamburg
„Die Laeiszhalle hat diesen goldenen Klang …“
Martha Argerich, die wahrscheinlich berühmteste Pianistin der Welt, gibt in Hamburg ein ganzes Festival
Hamburger Abendblatt

Gut für Grusel und Genuss – Charles Gounods Werk erfährt eine Renaissance
Anlässlich seines 200. Geburtstags am 17. Juni fällt Licht auf Charles Gounods Schaffen. Ein Festival des Palazzetto Bru Zane in Paris und eine Anzahl neuer Einspielungen zeigen, wie viel bei diesem Komponisten noch zu entdecken ist
Neue Zürcher Zeitung

Budapest
Hungarian State Opera’s “Best of Ring”: Wagner highlights in Budapest
bachtrack

Bologna
Teatro Comunale di Bologna 2017-18 Review – Don Carlo: Maria José Siri & Luca Salsi Dominate Verdi’s Masterpiece
http://operawire.com/teatro-comunale-di-bologna-2017-18-review-don-carlo-

London
Weitere „Lohengrin“-Review
Lohengrin at Royal Opera House review: All-consuming evening of Wagnerian power
https://www.express.co.uk/entertainment/theatre/975015/Lohengrin

Les Arts Florissants : An English Garden, Barbican London
http://www.operatoday.com/content/2018/06/les_arts_floris.php

Longborough Festival
Der fliegende Holländer: an exhilarating storm-tossed evening in the Cotswolds
bachtrack

New York
4 Buzzy “Romeo and Juliet’ Debuts, 1 Fainthearted Production
The New York Times

Boston
Guerilla Opera serves a tasting menu of its past and future
http://bostonclassicalreview.com/2018/06/guerilla-opera-serves-a-tasting

Chicago
Russian rarities make for a dark and noisy night with Muti, Ma and CSO
http://chicagoclassicalreview.com/2018/06/russian-rarities-make-for

San Francisco
Orchestra rings, drama static in SF Symphony’s “Boris Godunov’
http://www.sfexaminer.com/orchestra-rings-drama-static-sf-symphonys

Sprechtheater

Wiener Festwochen
Onkel Wanjas Reizwörter
„Chekhov – Fast & Furious“, eine Performance mit Amateuren, zum Festwochen-Schluss
Wiener Zeitung

Wien/ Theater der Jugend
Verwöhnte Fratzen
Das Theater der Jugend zeigt den tiefen Fall eines reichen Mädchens.
Wiener Zeitung

Burgfestspiele Bad Vilbel: Sie sind, wer sie sind
Ein munteres „Käfig voller Narren“ in Bad Vilbels Wasserburg
Frankfurter Rundschau

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.