Altmodischer Augenschmaus: Giuseppe Verdis Aida am Prager Nationaltheater

Foto: Oldřich Pernica and Dan Jäger ©
Giuseppe Verdi, Aida, Národní divadlo / Nationaltheater Prag, 5. Juli 2019

Musikalische Leitung: Richard Hein
Regie: Petar Selem
Aida: Anda-Louise Bogza
Amneris: Veronika Hajnová
Radames: Michal Lehotský
Pharao Ramses: Oleg Korotkov
Amonasro: Richard Haan
Ramphis, Oberpriester: Peter Mikuláš

von Kirsten Liese

Es kommt einem vor, als würde man eine  Zeitreise  in die 1970er- oder frühen 1980er-Jahre antreten. Zwar fällt die Ausstattung weniger opulent aus als damals in Produktionen an renommierten großen Bühnen. Aber mit ägyptischen Statuen und Stelen von Pharaonen neben Tempelwänden und Gemäuern bedient die Inszenierung des Kroaten Petar Selem im Prager Nationaltheater doch eine ansprechende Ästhetik, die sofort erkennen lässt, in welcher Oper man sich befindet.  „Giuseppe Verdi, Aida, Národní divadlo / Nationaltheater Prag, 5. Juli 2019“ weiterlesen