Die DONNERSTAG – PRESSE – 27. JUNI 2019

Die DONNERSTAG – PRESSE – 27. JUNI 2019

Foto: Kirill Petrenko, © Wilfried Hösl

Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die DONNERSTAG – PRESSE – 27. JUNI 2019

München/ Salome-Premiere
Als Hilfestellung – der Text
Wer nur die  wenigen, unterlegten Stellen in aller Kürze (wenige Minuten) ließt, lernt die pubertäre, schwärmerische Salome, den idiotischen psychopatischen Schreihals Jochanaan, der meistens als überhöhter  spiritueller Prophet verklärt dargestellt wird und den ekligen Machthaber Herodes in tumber Blöd- und Geilheit kennen. (Tim Theo Tinn)
https://onlinemerker.com/salome-text-einziger-akt-hilfestellung

Salzburger Festspiele: Dirigent Nézet-Séguin vertritt Jansons
Der lettische Dirigent Mariss Jansons hat auf Anraten seines Arztes alle Auftritte bis Ende August abgesagt. Betroffen davon sind auch zwei Konzerte bei den Salzburger Festspielen.
https://salzburg.orf.at/stories/3001949/

Zwei Ausnahme-Partien und 2000 Flug-Kilometer binnen 15 Stunden:
Eine kleine Abhandlung über Missmanagement, Stress und schlechte Leistungen im Klassik-Betrieb.
Stress im Opernbetrieb: Der US-Tenor Robert Dean Smith sang am Samstagabend den Siegmund in Neapel. Um am folgenden Sonntagnachmittag den Parsifal in Hamburg zu singen – zum Leidwesen der meisten Zuschauer.
Klassik-begeistert

München
Unicredit Festspiel-Nacht Der UniCredit Opern-Chor debütiert auf dem Odeonsplatz (29.6.)
Singen ist ein Ausdruck der Seele“, sagt Stellario Fagone, der stellvertretende Leiter des Chors der Bayerischen Staatsoper. „Und damit ein menschliches Bedürfnis wie die gemeinsame Arbeit an einem Ziel. Chorgesang bringt beides zusammen. Deshalb hat diese Art des gemeinsamen Musikmachens eine große Zukunft. Da bin ich optimistisch.
Münchner-Abendzeitung

Wien/ Konzerthaus
Teodor Currentzis, Punkrocker der Dirigenten
Schostakowitschs „Leningrader“ auf Siedehitze im Wiener Konzerthaus.
Wiener Zeitung

Doppeljubiläum: 350 Jahre Pariser Oper: Skandale, Rekorde, Sorgen
Hamburger Abendblatt

Musikfestspiele Potsdam: Von Böcken, Hammeln und Musen
Dorothee Oberlinger hat die Leitung der Musikfestspiele Potsdam-Sanssouci übernommen. Ihre erste Saison ist eine Liebeserklärung an einen großartigen Ort und ein phantastisches Festival.
Frankfurter Allgemeine

Leipzig
Bach liebte Pan – Impressionen vom Leipziger Bachfest 2019
Neue Musikzeitung/nmz.de

Lübeck
Beeindruckend: Udo Zimmermanns „Weiße Rose“ an der Musikhochschule Lübeck
Neue Musikzeitung/nmz.de

Kurt Weills „Ein Hauch von Venus“ in der Staatsoperette Dresden
Neue Musikzeitung/nmz.de

West Horsley
Hänsel und Gretel comes to a rousing climax at Grange Park Opera, West Horsley
https://www.ft.com/content/d77a41fc-97fb-11e9-9573-ee5cbb98ed36

Into the Woods: Hansel and Gretel at Grange Park Opera
bachtrack

Chicago
Lyric Opera of Chicago’s 2020 Ring Cycle
Lyric Opera of Chicago has announced both schedules and cast-lists for is Spring 2020 performances of Richard Wagner’s Ring Cycle.
http://www.operatoday.com/content/2019/06/lyric_opera_of_.php

Philadelphia
Candide channels Ferris Bueller’s Day Off in Philadelphia
bachtrack

Washington
Satiric worlds collide in Wolf Trap
Opera’s upended double bill Willibald Gluck’s Merlin’s Island (L’île de Merlin, ou Le monde renversé) and Viktor Ullmann’s The Emperor of Atlantis (Der Kaiser von Atlantis)
https://washingtonclassicalreview.com/2019/06/23/satiric-worlds-collide-in-wolf

St. Louis
Opera Theatre of Saint Louis Review: Wrenching Drama and Vicious Satire
https://www.wsj.com/articles/opera-theatre-of-saint-louis-review-wrenching

Feuilleton
Classical music has a metadata problem
https://ftalphaville.ft.com/2019/06/25/1561435241000/Classical

Wien
Raimund Theater wird saniert und erhält neuen Vorplatz
Nach zwei höchst erfolgreichen Spielzeiten ist vor 10 Tagen der letzte Vorhang für „I Am From Austria“ im Raimund Theater gefallen. Konfetti zieren noch den Boden des Zuschauerraums, die Bestuhlung wurde bereits entfernt. Die Sanierung des Hauses in Wien-Mariahilf hat begonnen – in 14 Monaten soll das Theater mit runderneuerten Publikumsbereichen sowie saniertem Dach und Fassade wieder aufmachen. Dann wird es auch einen neuen Vorplatz geben, mit Bepflanzung, Wasserspiel und Abschrägung für barrierefreien Zugang.
Salzburger Nachrichten

Literatur/ Buch

Klagenfurt
Bachmannpreis: Auftakt zum literarischen Wrestling
Beim Bachmannpreis rittern dieses Jahr viele Newcomer um eine Auszeichnung, einer davon hat gar noch nie publiziert. Heute geht es mit dem gern kritisierten Tele-Wettlesen los –
derstandard.at/2000105419968/Bachmannpreis-Auftakt-zum-literarischen-Wrestling

Unter’m Strich

Teurer Adel: So viel kosten die Royals britische Steuerzahler
Den britischen Royals fehlt es an nichts – zumindest materiell. Grund dafür sind auch die Steuerzahler. Und die müssen für die Royals ganz schön tief in die Tasche greifen. Besonders die Kosten, die Prinz Harry und seine Meghan verursacht haben, stoßen den Briten jetzt sauer auf
https://www.krone.at/1948228

Politik/ Deutschland
Deutsches Mautdebakel kostet Berlin eine Milliarde Euro
Die deutsche Regierung wirft dem österreichischen Betreiber Kapsch nun Vertragsverstöße vor –
Der Standard

Österreich/ Politik
Rote Retourkutsche: Ringen um Transparenz führt zu Schlammschlacht
Der Streit um die Parteienfinanzierung geht weiter. Und dieser spielt sich seit Tagen zwischen ÖVP und SPÖ ab. Die Türkisen üben massive Kritik an den SPÖ-Vereinskonstruktionen. Die Roten wiederum vermuten, dass die ÖVP noch immer nicht alle Spenden offengelegt hat.
https://www.krone.at/1948655

INFOS DES TAGES (DONNERSTAG, 27. JUNI 2019)

INFOS DES TAGES (DONNERSTAG, 27. JUNI 2019)

BAYERISCHE STAATSOPER MÜNCHEN: HEUTE PREMIERE „SALOME“ /Start der Opernfestspiele

Bildergebnis für bayerische staatsoper salome

VIDEO-MAGAZIN (3,5 Minuten)

Kirill Petrenko

Musikalische Leitung Kirill Petrenko

Krzysztof Warlikowski
Inszenierung Krzysztof Warlikowski
Persönliche Regieassistentin von Krzysztof WarlikowskiMarielle Kahn
Bühne und KostümeMałgorzata Szczęśniak
VideoKamil Polak
LichtFelice Ross

Bildergebnis für bayerische staatsoper salome
Marlis Petersen. Copyright: Wilfried Hösl

Herodes: Wolfgang Ablinger-Sperrhacke
Herodia: Michaela Schuster
Salome: Marlis Petersen
Jochanaan: Wolfgang Koch
Narraboth: Pavol Breslik
Ein Page der Herodias: Rachael Wilson
Erster Jude: Scott MacAllister
Zweiter Jude: Roman Payer
Dritter Jude: Kristofer Lundin
Vierter Jude: Kevin Conners
Fünfter Jude: Peter Lobert
Erster Nazarener: Callum Thorpe
Zweiter Nazarener: Ulrich Reß
Erster Soldat: Kristof Klorek
Zweiter Soldat: Alexander Milev
Ein Cappadocier: Milan Siljanov
Eine Sklavin: Mirjam Mesak
  • Bayerisches Staatsorchester

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.