Heute, 12. März 2020, 19:00: Igor Levit plant Live-Konzert via Twitter

Igor Levit, Live, 12. März 2020, trotzt Pandemie,  klassik-begeistert.de

Heute, 12. März 2020, 19:00: Igor Levit plant Live-Konzert via Twitter
Foto: © Robbie Lawrence

Konzerte werden abgesagt. Die globale Pandemie macht es nötig. Igor Levit hat eine Idee: Er spielt live. Via Twitter. Heute am Donnerstagabend.

Von Gabriele Lange

Viele bleiben aus Sicherheitsgründen zuhause. Andere sind bereits in Quarantäne. Konzerte finden vernünftigerweise kaum noch statt. In diesen Zeiten zeigt sich, dass es Vorteile hat, wenn ein Künstler mit modernen Technologien umgehen kann. Social Media beherrscht Igor Levit wie kaum ein anderer klassischer Musiker. Und deshalb weiß er auch, dass sich hier Gemeinschaften zusammenfinden können. Dass sich hier auch das Gefühl der Einsamkeit durchbrechen lässt.

Heute Abend um 19 Uhr gibt er spontan ein Live-Konzert. Via Twitter. Übung hat er damit. Er gibt regelmäßig Minikonzerte auf diesem Medium. Damit adressiert er ein riesiges Publikum: Er hat fast 50.000 Follower. Und die werden es weitererzählen. So wie ich. Was er spielen wird? Heute Nachmittag wusste er es noch nicht. Dass er keine Hemmungen hat, spontan draufloszuspielen, auch wenn er mal danebenhaut, zeigt er uneitel in seinem Podcast bei BR-Klassik.

Kann das grandios schiefgehen, weil die Technik versagt? Vielleicht. Egal. Es ist den Versuch wert. Ich bin gespannt.

Vielleicht treffen wir uns heute um 19 Uhr unter:

https://twitter.com/igorpianist

Herzliche Grüße

Gabriele Lange für
klassik-begeistert.de und klassik-begeistert.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.