Die SAMSTAG-PRESSE – 25. Januar 2020

Die SAMSTAG-PRESSE – 25. Januar 2020

Foto: © Lucie Jansch

Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden:
Die SAMSTAG-PRESSE – 25. Januar 2020

Salzburg/ Mozartwoche
Opernkritik: „Der Messias“: Kopflos mit rotem Krebs an der Leine
Robert Wilson inszeniert Mozarts Händel-Bearbeitung.
Wiener Zeitung
Mozartwoche in Salzburg: Träumerische Strohtänzer
Robert Wilson inszeniert Mozarts Bearbeitung von Händels „Messiah“ als vieldeutige Bilderrevue. Die Sänger werden von Dirigent Marc Minkowski umsorgt
Der Standard

Robert Wilson: Tanz den „Messias“
Ein „Messias“ von Mozart? Was zunächst wie ein Irrtum klingt, kann zum leuchtenden Abend werden. Denn Mozarts Bearbeitung von Händels großem Oratorium hat nicht nur beim „Halleluja!“ mehr Drive als das Original. Robert Wilson wollte der Salzburger Mozartwoche die optische Edelversion eines Werks schenken, das sich eigentlich nicht bebildern lässt. Macht nix, dachte sich Wilson und schüttete in knapp drei Stunden das Füllhorn seines Gesamtwerkes aus. Samt Tanzeinlage.
https://orf.at/stories/3151997/

Franz Mazura ist tot
Der Baßbariton starb im Alter von 95 Jahren
Tagesspiegel
Opernsänger Franz Mazura gestorben
Kurier

„Konzertgänger in Berlin“
Zwangshammernd: Kirill Petrenko dirigiert Mahlers Sechste
Die Menschheit teilt sich in zwei Gruppen, die vermutlich unterschiedlich groß sind: diejenigen, die sich brennend für die Frage interessieren, ob in Gustav Mahlers 6. Sinfonie zuerst das Scherzo und dann das Andante kommt oder aber zuerst das Andante und dann das Scherzo. Und diejenigen, denen es egal ist. Kirill Petrenko macht bei den Berliner Philharmonikern zuerst das Andante und dann das Scherzo. Was unter anderem zeigt, dass sich in dieser Hinsicht sein Abgrenzungsbedürfnis zum Vorgänger Simon Rattle in Grenzen hält.
https://hundert11.net/zwangshammernd/

Wien/ Staatsoper
Zur höheren Ehre des Buffo-Geblödels – Bezahlartikel
Margarita Gritskova brilliert als bezauberndes Aschenputtel inmitten eines launigen Ensembles auf dem pulsierenden Rossini-Klangteppich, den die Staatsopern-Musiker unter Evelino Pidòs Leitung ausbreiten.
Die Presse

Berlin
Melodramatische Intimität – Cornet Rilke von Viktor Ullmann an der Neuköllner Oper Berlin
Neue Musikzeitung/nmz.de

Berlin/ Komische Oper
Die letzte Operette der Weimarer Republik
Weinbergers „Frühlingsstürme“ wurden 1933 uraufgeführt, dann von den Nazis abgesetzt. Die Komische Oper entdeckt das Stück wieder.
Berliner Morgenpost

Frankfurt
Neubau von Oper und Theater : Das Schauspiel der Zahlen
Frankfurter Allgemeine

Würzburg
„Der Goldene Drache“: Wie man eine moderne Oper für alle macht
https://www.mainpost.de/ueberregional/kulturwelt/kultur/Der-Goldene-Drache

Genf
Mozart-Premiere in Genf: Traumverloren
Luk Perceval hat in seiner Genfer Inszenierung von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ sämtliche Dialoge gestrichen. Er zitiert stattdessen eine türkische Dichterin.
Sueddeutsche Zeitung

Turin
Woher junge Genies ihr Wissen nehmen
Noch vor dem Welterfolg «Die tote Stadt» schrieb das komponierende Wunderkind Erich Wolfgang Korngold sein packendes Beziehungsdrama «Violanta».
Neue Zürcher Zeitung

Tonträger
Regula Mühlemann: Heimat ohne Herzbuben-Kitsch
Die Schweizer Sopranistin legt ein hinreißendes Lieder-Album vor.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/ein-schall-fuer-zwei

Links zu englischsprachigen Artikeln

Zürich
Fidelio in Zurich: singing fine, but staging, “Nein!”
bachtrack

Boston
The Man Behind the Boston Symphony’s Quiet Success Will Retire
https://www.nytimes.com/2020/01/22/arts/music/mark-volpe-boston-symphony.html

Kansas City
Lyric Opera of Kansas City 2019-20 Review: When There Are Nine
https://operawire.com/lyric-opera-of-kansas-city-2019-20-review-when-there-are-nine/

Dallas
Dallas Opera pairs world premiere with classics in history-making 2020-21 season
http://dallas.culturemap.com/news/arts/01-23-20-dallas-opera-2020-21-season

Melbourne
As One (Gertrude Opera, Midsumma Festival)
A humble yet powerful opera about the transgender experience makes its Australian debut.
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/as-one-gertrude

Ballett/ Tanz

Berlin
Vorwürfe nun auch gegen Staatliche Ballettschule Berlin
Auch in Berlin wird untersucht, ob das seelische und körperliche Wohl von Schülerinnen und Schülern ausreichend geschützt wurde
Kurier

New York
New York City Ballet winter season opens with Stravinsky and Balanchine
bachtrack

San Francisco
San Francisco Ballet opens repertory season with Wheeldon’s magical Cinderella
bachtrack

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Museen: Was Sie 2020 alles sehen müssen Bezahlartikel
Die neue Albertina Modern, Andy Warhol, Beethoven und die Frauen der Wiener Werkstätte: der ultimative Ausstellungsüberblick.
Die Presse

———————

Unter’m  Strich

GB
Fantastischer Moment
Premier Johnson unterzeichnet Brexit-Abkommen
Großbritannien wird die Staatengemeinschaft am 31. Jänner um 24 Uhr verlassen. „Unsere Freundschaft bleibt“, versichert EU-Ratspräsident Michel.
Die Presse

Österreich/ Fußball
Alfred Körner, bis zum letzten Atemzug grün-weiß
Rapid-Ikone starb zwei Tage nach seinem Freund „Turl“ Wagner.
Oberösterreichische Nachrichten

Wiener Wirtschaft:
Wien kämpft gegen Geschäftesterben
Viele Geschäftsstraßen müssen modernisiert und umgebaut werden, um wieder attraktiv zu sein. Rund 500 Wiener Geschäftslokale stehen derzeit leer. Das sind rund 20 Prozent mehr als noch vor 15 Jahren. Mitgrund ist die stärker werdende Einzelhandelskonkurrenz aus dem Internet. Die Wirtschaftskammer Wien versucht nun, dem Geschäftssterben entgegenzuwirken.
https://economyaustria.at/wirtschaft/kampf-gegen-die-leeren-geschaefte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.